RH #201Interview

BELPHEGOR

Einzig, nicht artig

Die Salzburger Black/Death-Metaller haben überraschend den neunten Platz im letztmonatigen Soundcheck errungen. Sänger/Gitarrist Helmuth stellte sich mit stolzgeschwellter Brust dem Interview zu seinem neuen Blast-Bastard „Lucifer Incestus“.

»Mir hat der direkte Vergleich mit Dark Funeral und Marduk in deinem Review nicht gefallen«, legt Hel(l)muth selbstbewusst los. »Ich mag es nach elf Jahren überhaupt nicht mehr so gern, mit anderen Bands verglichen zu werden. BELPHEGOR sind BELPHEGOR. Ich weiß, dass wir seit langem ziemlich eigen klingen. Allein vom Gesang her grenzen wir uns von den beiden vorher genannten Bands total ab. Auch an den Gitarren haben wir sehr viel gearbeitet, um einen eigenen Sound zu kreieren. Die Klampfen sind teilweise extrem hoch gespielt, dann wieder ultratief und klingen klirrend und kalt. Wir haben auch extrem viele Twin-Sachen dabei, die wir bisher noch nicht gemacht haben. Man kann unsere Mischung eben nicht an einzelnen Bands festmachen. Wobei mir der Vergleich mit Slayer von der Härte und Intensität her wiederum sehr gut gefallen hat.«

Großen Anteil am Höhenflug von BELPHEGOR hat der neue Schlagzeuger Torturer - ein deutscher Legionär in Salzburger Diensten.

»Wir haben zehn, 15 Leute ausprobiert, um den Schlagzeugposten zu besetzen. Die meisten reden aber lieber, als dass sie spielen. Bei Torturer war das genau umgekehrt. Der ist gekommen und hat getrommelt, dass uns fast die Hoden runtergefallen wären. Das ist wirklich ein sehr guter...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TESTAMENT + VOMITORY + BELPHEGOR + OKEANOS + SOLSTICE + CRAFT + GUTALAX08.08.2019
bis
10.08.2019
Schlotheim, Flugplatz ObermehlerPARTY.SAN OPEN AIRTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen