RH #200Schwatzkasten

Schwatzkasten mit GOTT (dem Allmächtigen)

 

SCHWATZKASTEN

 

...mit GOTT

(dem Allmächtigen)

 

Es war nicht ganz einfach. GOTT (den Anfang und das Ende aller Dinge) vors Rock-Hard-Mikro zu bekommen, kostete mehr als nur einen Anruf bei der Plattenfirma (gibt´s nicht) oder eine E-mail an die Promoagentur (gibt´s auch nicht). Jeder kennt Ihn, jeder hat eine Meinung zu Ihm, manchen erscheint Er gar regelmäßig - aber niemand fühlt sich für Ihn zuständig, wenn´s um die Wurst geht. Trotzdem haben wir mit Ihm gesprochen!

 

Das (persönliche!) Treffen mit GOTT fand anlässlich eines Iron-Maiden-Konzerts in der Dortmunder Westfalenhalle, das Er inkognito - nämlich in Zivil und ohne Bart - besuchte, statt. Monatelang hatten wir mit vereinten Kräften gebetet, um irgendeine Art von Draht zu Ihm aufzubauen - bis er schließlich antwortete. Und zwar per Telefon. Es klingelte (ganz normal, wie sonst auch), und am anderen Ende der Leitung ertönte eine männliche, sonore, mit reichlich Hall unterlegte Stimme.

 

»Hallo Kuno. Hier spricht GOTT!«

 

Jaja, Zompf, toller Gag...

 

»Hier ist nicht Zompf, sondern GOTT. Du wolltest mich sprechen?«

 

Verarschen kann ich mich alleine. Lass den Unsinn, ich muss gleich ins Büro!

 

»Zum dritten und letzten Mal, Kuno: Hier spricht GOTT!!! Ich bin gerade in Dortmund, weil ich mir den Maiden-Gig heute Abend ansehen will, und hätte noch ein, zwei Stündchen Zeit. Wenn du willst, komm ich bei dir vorbei, und wir quatschen. Für euren „Schwatzkasten“ oder so.«

 

Wenn du wirklich GOTT bist, dann kannst...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.