RH #199Interview

GLUECIFER

Volles Pfund im Hinterhof

Während in Deutschland der Herbst mit schweren Regenfällen regiert, präsentiert sich Oslo bei angenehmen 22 Grad Celsius und strahlendem Sonnenschein in angenehmem Spätsommerglanz und somit alles andere als typisch skandinavisch. GLUECIFER haben eine Handvoll Medienvertreter in die norwegische Hauptstadt eingeladen, um ihr neues Album „Automatic Thrill“ zu präsentieren.

Als die internationale Reisegruppe den Hinterhof des Häuserblocks betritt, in dem das Lydlab-Studio liegt, wird schnell klar, dass hier noch auf Hochtouren am Sound des neuen Longplayers geschraubt wird. Die Leute in den gegenüber- und nebenan liegenden Büros müssen entweder über extrem gute Nerven und eine hohe Toleranzschwelle oder einen ausgesprochen guten Musikgeschmack verfügen. Denn während sie hinter ihren PCs ihrer Arbeit nachgehen, wird der komplette Hinterhof mit den neuesten Ergüssen der Rotzrocker beschallt.

Bei dem Studio selbst handelt es sich um einen Altbau mit niedrigen, von Balken durchzogenen Decken. In der unteren Etage befindet sich eine kleine Küche mit Sitzgelegenheiten. Über einen kleinen Flur und eine gegenläufige Treppe gelangt man direkt ins Herz des Lydlabs, sprich hinter das Mischpult von Mixer Ulf Holand. Der hat es gerade noch rechtzeitig geschafft, zumindest vier Songs der neuen CD vorspieltauglich zu präparieren.

Nachdem alle Bandmitglieder und Gäste ein Plätzchen hinter dem Mischpult gefunden haben, bringt Ulf die Bandmaschine zum Rotieren und schiebt den Volume-Regler auf...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen