RH #197Interview

THUNDER

»Hilfe, unser Drummer ist verrückt!«

Ein Ausnahmesänger von Paul-Rodgers-Format, ein Songwriter mit goldenem Hit-Händchen und eine Hintermannschaft, die so tight groovt wie das Brian Setzer Orchestra - THUNDER sind seit 14 Jahren eines der leckersten Sahnestücke der englischen Rock-Confiserie und brauchen mittlerweile nicht mal mehr eine Plattenfirma, um die Charts zu knacken.

Die Karriere der Fünf-Sterne-Hardrocker trotzt sämtlichen angeblich unumstößlichen Gesetzen des Musik-Business. Nachdem Luke Morley (g.) und Danny Bowes (v.), die bereits seit 1975 die Proberäume und Bühnen des Königreiches unsicher gemacht hatten, Ende der Achtziger nach zwei ebenso guten wie erfolglosen Alben ihre damalige Band Terraplane auflösten, sah alles danach aus, als würden sie zukünftig in Coverbands Sklavenarbeit verrichten müssen, um finanziell halbwegs über die Runden zu kommen. Vor der endgültigen Kapitulation wagten sie jedoch noch einen allerletzten Versuch und schafften mit THUNDER unglaublicherweise mitten im Grunge-Boom den großen Durchbruch. Der mitreißende Gute-Laune-Mix aus Heavy Rock à la Bad Company, sympathischen Bar-Blues-Vibes, feinem britischem Humor und einem schier unerschöpflichen Fundus an unwiderstehlichen Ohrwurmmelodien ließ die Band zur englischen Antwort auf Aerosmith avancieren und bescherte ihr ohne Radio- und TV-Hype zwei Goldalben und 16 Top-40-Singles. THUNDER behielten jedoch trotz des raketenhaften Senkrechtstarts stets Bodenhaftung und schlugen so manche Arena-Offerte aus, um durch ländliche Gegenden touren zu können, die sonst nur von Singvögeln und vollmondkranken Hunden mit Live-Musik versorgt wurden. ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsTHUNDER

StageRH #372 - 2018
(Earmusic/Edel)„Stage“ ist die öchzigste THUNDER-Konzert-Veröffentlichung ...
Rip It UpRH #358 - 2017
Earmusic/Edel (51:18)Beim ersten Durchlauf wirkt die elfte THUNDER-Rille noch ei...
All You Can EatRH #346 - 2016
„All You Can Eat“ ist gefühlt bereits der hundertste Bühnenzauber-Set der ...
Wonder DaysRH #334 - 2015
Earmusic/Edel (48:06)Keine andere Hardrock-Band hat sich in den letzten Jahren s...
Live At Donington 1990 & 1992RH #320 - 2013
Parlophone/Warner (CDs: 105:35) Auf dem britischen Monsters Of Rock Festival ab...
The EP Sessions 2007-2008
Metal Heaven/Soulfood (73:50) 20 Jahre nach ihrer Gründung verabschieden sic...
Bang!
Frontiers/Soulfood (54:16) Es ist wie immer, wenn eine neue THUNDER-CD unter de...
Robert Johnson's Tombstone
(52:47) Nach ihrer Auszeit haben sich die Briten THUNDER offenbar vorgenommen, ...
The Magnificent Seventh!
(53:44) Auch Genies haben mal Durchhänger-Phasen, in denen ihre Kreativität s...
Shooting At The SunRH #196 - 2003
(50:51) Spätestens nach ihrem Versöhnungsalbum war klar, dass die einstigen S...
They Think It´s All Over
(70:16/37:01) Zum Abschied nun also noch ein schnieker Doppel-Silberling, der de...
Giving The Game Away
Unbeeindruckt von kurzlebigen musikalischen Trends ziehen die Briten seit nunmeh...
Live
‘Welcome To The Party’ - wer THUNDER jemals live gesehen hat, weiß, daß di...
The Thrill Of It All
Von der Ankündigung ihrer neuen Company Castle Communications, die wir in den N...
Their Finest Hour (And A Bit)
Betrachten wir das Gerücht, die Wege von EMI Records und der Truppe um Megaröh...
Behind Closed DoorsRH #93 - 1994
Nicht 'Behind Closed Doors', sondern öffentlich und wie Skid Row über das Medi...
Laughing On Judgement DayRH #64 - 1992
In ihrem England, ihrem Heimatland sind THUNDER längst heiliggesprochen, empfan...
Backstreet Symphony
THUNDER sind auch nicht gerade die Band, die zum täglichen Frühstück eines je...
All I Want
Wäre diese LP fünf bis zehn Jahre früher erschienen, wäre sie ein Meilenstei...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen