RH #195Interview

KILLING JOKE

Zurück mit einem großen Knall

Charmeur und harter Hund, hysterisch und sachlich, plakativ und philosophisch, verschroben und sympathisch, okkult und realistisch, tragische Figur und strahlender Held, Komponist monumentaler Klassik und Frontmann einer ganz großen Rockgruppe, manischer Schreihals und göttlicher Sänger. Es wäre ein riesiger Verlust für den weltweiten Rockzirkus, wenn einer seiner wundersamsten Vertreter auf ewig schweigen würde. Doch Jeremy "Jaz" Coleman, der Mann mit den tausend Gesichtern, und seine Band KILLING JOKE sind endlich wieder zurück. Im Gepäck hat die Legende eines der stärksten Alben der Bandgeschichte.

»Es ist einfach der Wahnsinn«, sprudelt es aus Mr. Coleman heraus. »Das ist die erste KILLING JOKE-Platte, bei der ich ausnahmslos alle Songs liebe. Ein wunderbares Gefühl, besser geht es gar nicht! Das ist unser bestes Album! Ich weiß, jeder Musiker auf dieser Welt hat diesen Satz schon unzählige Male gesagt. Auch ich habe das schon zweimal vorher gesagt. Aber das hier ist unser fucking best album!«

 

Jaz Colemans Stimme am Telefon zu hören, reicht völlig aus, um von einer Ganzkörpergänsehaut überzogen zu werden. Große Schauspieler wie Robert De Niro, Al Pacino oder auch Anthony Hopkins wären sicherlich glücklich, wenn sie auch nur annähernd so majestätisch grollend und voluminös allumfassend wie der 43-jährige gebürtige Londoner klingen würden.

Jaz, in einer Zeit, in der alles Große in der Musikszene angeblich hip, new, trendy, jung, frisch, bunt oder auch so aufgesetzt...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KILLING JOKE + TURBOWOLF15.10.2018HamburgMarkthalleTickets
KILLING JOKE + TURBOWOLF16.10.2018MünchenTheaterfabrik Tickets
KILLING JOKE + TURBOWOLF17.10.2018ErlangenE-WerkTickets
KILLING JOKE + TURBOWOLF19.10.2018BerlinHuxley´s Tickets
KILLING JOKE + TURBOWOLF26.10.2018CH-GenfL´UsineTickets
KILLING JOKE + TURBOWOLF28.10.2018KölnLive Music HallTickets

ReviewsKILLING JOKE

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen