RH #194Interview

TIERRA SANTA

Vogelfrei und unbezähmbar

Sie sind Spaniens erfolgreichster Metal-Act und mittlerweile auch ein gefeierter Export im Rest der Headbanger-Welt. Dennoch stellen TIERRA SANTA die internationale Journaille mit ihrem neuen Longplayer „Indomable“ ein weiteres Mal auf eine harte Probe.

Die Kerle können nämlich trotz diverser Versprechen aus der Vergangenheit immer noch kein Englisch und bieten nur Interviews in ihrer Muttersprache an. Da es beim Rock Hard redaktionell arg am Spanischen hapert (es reicht uns schon, Hochdeutsch, Ruhrpottisch, Berliner Schnauze und Sächsisch unter einen Hut zu kriegen), bemüht sich Sänger und Gitarrist Angel per E-Mail und zwischengeschaltetem Übersetzer um Auskunft.

»Wir arbeiten an unserem Englisch«, beteuert der Frontmann. »Wir nehmen regelmäßig Unterricht, mussten ihn aber für die Aufnahmen des neuen Albums unterbrechen. Jetzt läuft die Promotion, dann kommt die Tour. Wenn wir anschließend wieder mehr Zeit haben, büffeln wir weiter.«

Die spanischen Fans dürften allerdings mächtig stolz auf eure Heimatverbundenheit sein. Ist der spanische Markt nicht ohnehin ideal für euch? Südländer sind doch dem klassischen Metal traditionell mehr zugetan als die Kids in anderen Territorien, die sich davon im Laufe der Jahre immer mehr entfernt haben.

»Auch in Spanien hat zum Beispiel der Nu Metal viele Anhänger, aber die ursprüngliche Heavy-Metal-Szene ist immer noch groß. Ich denke ohnehin, dass der ganze trendige Kram überbewertet wird. England und Deutschland haben beispielsweise...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen