RH #194Interview

LED ZEPPELIN

Eine Kathedrale aus Streichhölzern

Erst passierte über 20 Jahre gar nichts, und dann raufen sich die noch lebenden LED ZEPPELIN-Mitglieder pünktlich zum 35. Band-Geburtstag plötzlich wieder zusammen und treiben ihre Anhängerschaft mit acht (!) Stunden Livematerial in Form der Doppel-DVD "DVD" und der Dreifach-CD "How The West Was Won" in den Wahnsinn. Wir schickten unseren Seventies-Maniac Rensen zum Promotermin nach Hamburg (und hinterher ekelhaft sabbernd und "Is dat geil, is dat geil" murmelnd in die Klapse).

Schöner kann´s auch im Paradies nicht sein: In einem der Konferenzräume des Hamburger Hyatt-Hotels sind die Stühle und Tische durch Dutzende von bunten Sitzkissen ersetzt worden, in den Ecken stehen die Boxen einer Surround-Anlage, an der Frontseite ein großer 16:9-Fernseher, und dem Rock-Hard-Abgesandten wird eine Fernbedienung in die zitternden Hände gedrückt: „Kannst durch die DVDs zappen, wie du Bock hast. Sind ja noch zwei Stunden bis zum Interview.“

Dreimal tief durchgeatmet, eine kniende Position eingenommen, und dann der alles entscheidende Druck auf die Play-Taste. Geschlagene 23 Jahre mussten LED ZEPPELIN-Fans auf das definitive Live-Vermächtnis ihrer Helden warten. Kann das, was jetzt gleich kommt, den überirdisch hohen, eigentlich kaum zu erfüllenden Erwartungen gerecht werden?

Schon nach den ersten zehn Sekunden von ´We‘re Gonna Groove´, mitgeschnitten 1970 in der Londoner Royal Albert Hall, ist der Körper eine einzige Gänsehaut, und die Freudentränen werden nur deshalb unterdrückt,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsLED ZEPPELIN

Led Zeppelin - Musik und MythosRH #375 - 2018
Martin Popoff(Hannibal)UFO, Deep Purple, Rainbow – der kanadische Journalist M...
Led Zeppelin - Live Times UK 1969-1979RH #372 - 2018
Robert Ellis(The Rock Library)50 Jahre LED ZEPPELIN – da müssen auch die Lond...
Celebration DayRH #308 - 2012
DVD des Monats (Atlantic/Warner) Schön zu sehen, dass LED ZEPPELIN auch im f...
IRH #285 - 2011
Pie/Broken Silence (44:50) Nach dem von Kritikern wohlwollend aufgenommenen s...
Definitive Collection Mini LP Replica Box
Atlantic/Warner VÖ: bereits erschienen Das absolute Schmuckstück für alle L...
Lez ZeppelinRH #248 - 2007
(38:36) Wow! Die New Yorker Frauenkapelle LEZ ZEPPELIN zockt monolithische Zep...
MothershipRH #247 - 2007
(135:39) Wer zur Hölle braucht eine Doppel-CD mit 24 remasterten LED ZEPPELIN-...
Houses Of The HolyRH #182 - 1973
Nach dem phänomenalen vierten Album war die Erwartungshaltung riesengroß, aber...
Physical GraffitiRH #182 - 1975
Es brauchte ein prall gefülltes Doppelalbum, um alle guten Songideen aus den ´...
PresenceRH #182 - 1976
Dem siebten Zeppelin-Studioalbum merkt man an, dass es in Zeiten großer Unsiche...
The Song Remains The Same
Teils stimmungsvoller, teils etwas holpriger Live-Film mit zahlreichen peinliche...
In Through The Out DoorRH #182 - 1979
Das letzte reguläre Zeppelin-Album steht ganz im Zeichen von John Paul Jones´ ...
CodaRH #182 - 1982
Posthum von Page zusammengestellte Raritäten-Compilation. Die drei ´78er Outta...
II
Mal eben auf einer US-Tour komponiert und teilweise auch on the road eingespielt...
III
Die Zeps hatten zum ersten Mal ausreichend Studiozeit und experimentierten nach ...
IV/UntitledRH #181 - 1971
Das ultimative Zeppelin-Album. Eine Platte ohne Durchhänger, die vom ersten bis...
Split-CD
Ob die Idee gut war, zwei so unterschiedliche österreichische Schwarzmetall-Ban...
I
Als das erste ZEPPELIN-Album im Januar ´69 aus dem Nichts in die amerikanischen...
Houses Of The Holy1973
Das im Frühjahr ´73 erschienene fünfte Album der Megastars war das erste Zep-...
Physical Graffiti1975
„Physical Graffiti“ ist wohl eins der ambitioniertesten Rock-Alben überhaup...
IV1971
Egal wie man dieses Album nennt, "IV" oder "das mit den vier komischen Symbolen"...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen