RH #192Interview

STAIND

Dunkle Schatten der Vergangenheit

„14 Shades Of Grey“ ist der Name des vierten STAIND-Albums, das am 26. Mai erscheint. Bereits im Spätsommer letzten Jahres verzog sich das US-Quartett zusammen mit Produzent Josh Abraham und Mixer Andy Wallace, die schon den platinschweren Chartstürmer „Break The Cycle“ zurechtfeilten, für die Studioaufnahmen nach L.A. und Miami.

Die Zeit seit der Veröffentlichung des inzwischen weltweit fast sieben Millionen Mal verkauften Vorgängeralbums im Mai 2001 verbrachte die Combo aus Springfield mit Tourneen und Aufnahmen für die „MTV Unplugged“-DVD. Zudem wurde Frontmann Aaron Lewis im letzten Jahr Vater. Dem weiblichen Familiennachwuchs widmete der charismatische Sänger die im Alleingang komponierte, sanfte Ballade ´Zoe Jane´, ein Stück, das es mit hundertprozentiger Sicherheit in die Setlist der für Mai geplanten Akustik-Gigs schaffen wird.

Außerdem signte der frisch gebackene Labelboss im Januar die südkalifornische Combo Lo-Pro, die momentan mit Linkin-Park-Producer Don Gilmore ihr Debüt einspielt und aller Wahrscheinlichkeit nach im Sommer mit STAIND auf Tour gehen wird. Die Nachwuchstruppe setzt sich unter anderem aus Sänger Peter Murray und Gitarrist Neil Godfrey von Ultraspank sowie Ex-Godsmack-Drummer Tommy Stewart zusammen.

Neben weltweiten Plattenerfolgen und ausverkauften Headliner-Tourneen mussten sich STAIND in der letzten Zeit auch mit traurigen Themen auseinandersetzen. Ein alter Weggefährte der Band wurde ermordet, und auch die Tragödie um Alice-In-Chains-Sänger...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen