RH #190Interview

ZINNY J ZAN

Der Nachlassverwalter von Thin Lizzy

Wenn Phil Lynott noch leben und es Thin Lizzy wieder geben würde, dann könnte das Reunion-Album über weite Strecken so klingen wie ZINNY J ZANs Solo-Debüt „City Boy Blues“. Marcus Schleutermann sprach mit dem schwedischen Sänger über seine lange Pause und das tolle Comeback.

Obwohl der Name ZINNY J ZAN sicherlich nicht (mehr) allzu vielen Lesern geläufig sein dürfte, handelt es sich bei dem Stockholmer dennoch um keinen Unbekannten. In den Achtzigern brachte er es nämlich mit seinen beiden Bands Easy Action, zu deren Line-up auch der spätere Europe-Gitarrist Kee Marcello zählte, und Shotgun Messiah, mit denen er nach Los Angeles übersiedelte, zu Edelmetall-Ehren.

Das letzte Jahrzehnt war dagegen kein gutes für den Sänger. Zwar fand er nach der Trennung von Shotgun Messiah mit dem damaligen Malmsteen- und jetzigen Hammerfall-Drummer Anders Johansson einen kompetenten Mitstreiter, doch kam das unter dem Namen Grand Slam firmierende Projekt nicht in die Gänge.

Zunächst wurde Zinny von einer seltenen Magenkrankheit heimgesucht, die ihn zurück nach Schweden führte und für längere Zeit aus dem Verkehr zog. Als er nach seiner Genesung weitermachte, bekam er zwar einen Vertrag bei Warner, doch dann wechselte der Chef der Firma und droppte die Band noch vor der Veröffentlichung des bereits fertigen Debüts. Seine hässliche Scheidung sowie zwei Todesfälle in der Familie sorgten in der Folge auch nicht gerade für bessere Laune. 1994 unternahm er unter dem Banner Zan Clan einen neuen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen