RH #189Crossfire

DORO, LACUNA COIL

Crossfire

 

Typisch Doro: Die Grande Dame des Heavy Metal beurteilte die Arbeiten der Kolleginnen und Kollegen wie immer positiv. Anders gab sich da schon Cristina Scabbia von LACUNA COIL, die aus ihrem feurigen italienischen Herzen keine Mördergrube machte, weil ihr kaum einer der Songs wirklich gefiel.

 

 

ARCH ENEMY

Burning Angel

 

Doro: »Schön rau, da stehe ich momentan eh drauf. Ich glaube, den Sänger kenne ich. Leider komme ich im Moment nicht drauf.«

Da singt aber eine Frau!

Doro: »Dann sind das Arch Angel, oder wie die heißen. Kürzlich habe ich schon mal einen Song von der Band gehört. Da bin ich aber auch nicht drauf gekommen. Die Sängerin ist aus Deutschland? Wow, das ist ja echt einmalig. Ist die nicht auch klein und zierlich wie ich? Die Combo würde ich gerne mal live sehen. Den Song hätte ich aber auch gut gefunden, wenn das kein Mädel wäre.«

Cristina: »Ich glaube, ich weiß wer das ist, aber ich will erst mal die Stimme abwarten. Arch Enemy? Nein, ich kannte den Song nicht, aber es gibt nicht so viele Girls da draußen, die singen wie Angela. She has a fuckin´ great voice.«

 

AVANTASIA

Chalice Of Agony

 

Doro: »Der erste Eindruck ist total positiv. Aber Helloween sind das nicht, oder? Ach, der Edguy-Sänger mit seinem Soloprojekt. Davon hab ich viel gehört. Gefällt mir auf Anhieb saugut. Den Tobi finde ich sowieso irre. Wir haben erst kürzlich zusammen in Spanien gespielt. Das war prima. Tobi finde ich als Sänger und Frontmann wirklich super. Außerdem ist die...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DORO01.12.2017LeipzigHaus Auensee Tickets
DORO03.12.2017AT-InnsbruckHafen Tickets
DORO06.12.2017MünchenBackstage WerkTickets
DORO08.12.2017NeuruppinKulturhausTickets
DORO09.12.2017OberhausenTurbinenhalle Tickets
DORO10.12.2017WolfsburgHallenbadTickets
DORO12.12.2017RegensburgEventhall AirportTickets
DORO14.12.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
DORO15.12.2017RavensburgOberschwabenhalleTickets

Reviews

DORO - Strong And Proud - 30 Years Of Rock And MetalRH #350 - 2016
(Nuclear Blast/Warner)Zugegeben, es gibt bereits die eine oder andere DORO-Live-...
LACUNA COIL - DeliriumRH #349 - 2016
PLUS-MINUS Century Media/Sony (44:52)Man kann es drehen und wenden, wie man wil...
DORO - Powerful Passionate FavoritesRH #324 - 2014
Nuclear Blast/Warner (43:38) Zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum veröffentl...
LACUNA COIL - Broken Crown HaloRH #323 - 2014
Century Media/Universal (47:41) Na, so was! Im Review zum letzten Album „Dark...
DORO - Raise Your FistRH #306 - 2012
Nuclear Blast/Warner (52:07) Mit DORO verhält es sich wie mit Austern: ein Gen...
DORO - Under My Skin - A Fine Selection Of Doro ClassicsRH #304 - 2012
AFM/Soulfood (135:33) Die Düsseldorferin hat sich zwar in Richtung Nuclear Bla...
DORO - Raise Your Fist In The AirRH #303 - 2012
Nuclear Blast/Warner (16:03) Doro Pesch meldet sich knappe drei Jahre nach ihre...
LACUNA COIL - Dark AdrenalineRH #297 - 2012
Century Media/EMI (45:10) Irgendwie wirkt es für Fans der frühen Stunde imme...
LACUNA COIL - Shallow LifeRH #264 - 2009
Zwölf Songs in 44 Minuten sprechen eine deutliche Sprache: LACUNA COIL position...
LACUNA COIL - Karmacode
(47:26) Nach dem durchschlagenden Erfolg des Vorgängers „Comalies“, der be...
DORO - Warrior SoulRH #227 - 2006
(54:10) Man kann sich bei DORO ja über ´ne Menge streiten. Darüber, dass Son...
DORO - Warrior SoulRH #227 - 2006
Doro ist ein lieber Mensch und ihr textliches Anliegen aller Ehre wert, aber der...
DORO - In Liebe und FreundschaftRH #223 - 2005
(14:52) Deutschsprachige Nummern bzw. Balladen haben bei Doro Pesch Tradition, ...
DORO - Classic DiamondsRH #209 - 2004
(47:36) Wie lang kann so ein Zug eigentlich sein, dass sich Jahre, nachdem die...
DORO - Let Love Rain On Me
(23:49) Diese EP soll einen ersten Vorgeschmack auf das kommende DORO-Klassik-A...
LACUNA COIL - Comalies
Es ist zugegebenermaßen nicht mehr sonderlich aufregend und spannend, einen neu...
DORO - FightRH #184 - 2002
Der fiese Schrei, mit dem Madame Pesch den eröffnenden Titeltrack beginnt, zeig...
LACUNA COIL - Unleashed Memories
(49:52) Kollege Kaiser hat's in der letzten Ausgabe bereits angedeutet: Mit ihre...
LACUNA COIL - Halflife
Eine Aktion, die Sinn macht. Nachdem LACUNA COIL es geschafft haben, sich mit ih...
LACUNA COIL - In A Reverie
Schön - ein Adjektiv, das LACUNA COILs neuen und ersten Longplayer "In A Reveri...
DORO - Love Me In BlackRH #133 - 1998
Der Titel suggeriert zwar, daß Frau Pesch nach ihren Exkursionen in Elektro-bee...
LACUNA COIL - Lacuna Coil
Liebe auf den ersten Ton, und das bei einer quasi jungfräulichen Band. (Aua, au...
DORO - Machine II MachineRH #95 - 1995
Schenkt man dem Info der Plattenfirma Glauben, hat DORO 1995 'ne schwere Schlags...
DORO - Angels Never DieRH #71 - 1993
Ich bin gewiß kein Fan von DORO, soviel vorweg. Warlock waren damals okay, aber...
DORO - True At HeartRH #54 - 1991
Ein Blick auf die Redaktionscharts zeigt es deutlich auf: "True At Heart" ist, z...
DORO - True At HeartRH #54 - 1991
Hey, Klasse, dies ist die Scheibe mit den drei Möglichkeiten. Nr. 1: Ihr seid a...
DORO - Force MajeureRH #32 - 1989
Was sich in der Vergangenheit schon oft andeutete und als unbestätigtes Gerüch...