RH #188Interview

MALEVOLENT CREATION

Mit einem Bein im Knast

Der Name MALEVOLENT CREATION steht seit jeher für gutklassigen Death Metal, und manchmal gelingt der Band gar ein richtig großer Wurf, ein Klassiker, ein Death-Metal-Evergreen. Das neue Album „The Will To Kill“ ist wieder ein solcher Kracher, bei dem es an allen Ecken und Enden genialste Nackenbrecher-Riffs, arschgeiles Drumming und kraftvolle Growls zu hören gibt. All killers, no fillers!

Dabei lief diese Produktion ausgesprochen zäh. Wie schon im Studioreport in RH 186 erwähnt, wurde Jean Francois Dagenais von Kataklysm, der eigentlich als Produzent vorgesehen war, von den amerikanischen Behörden die Einreise in die USA verweigert. Und die Band selber durfte wiederum nicht zu Jean Francois nach Kanada, weil einige Bandmitglieder vorbestraft sind und demzufolge nicht nach Canuck-Country einreisen dürfen. Gitarrist Phil Fasciana erzählt, wie das Problem letztlich gelöst wurde:

»Wir standen ehrlich gesagt schon kurz davor, irgendwas Illegales zu tun, zum Beispiel uns auf irgendeinen Lkw zu schmuggeln und heimlich die Grenze nach Kanada zu übertreten. Schlussendlich haben wir diese Gedanken dann aber doch verworfen und Geduld bewiesen, indem wir einfach gewartet haben, bis Jean Francois seine US-Tour mit Kataklysm beendet hatte. Dafür bekam er nämlich ein Visum und flog dann zu uns nach Florida, um die Platte abzumischen. Dann nahm er die Bänder mit nach Kanada, um dort in seinem eigenen Studio das Mastering zu erledigen, und fertig war die Sache. Als wir erstmals hörten, was...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsMALEVOLENT CREATION

Invidious Dominion
Massacre/Soulfood (35:59) „Ist ja ganz schön stumpf, die Scheibe“, meint...
Live At The Whiskey A Go GoRH #257 - 2008
Wozu wirft man in Zeiten einbrechender Verkaufszahlen eigentlich noch Liveplatte...
Doomsday XRH #244 - 2007
(49:22) Zum zehnten Mal beschenken uns MALEVOLENT CREATION mit einem abendfüll...
WarkultRH #206 - 2004
(43:39) Stillstand bedeutet Rückschritt - diesen Leitsatz beherzigen MALEVOLEN...
The Will To KillRH #187 - 2002
(41:33) Endlich mal wieder ´ne Scheibe, bei der der Name Programm ist. Denn MA...
EnvenomedRH #164 - 2000
Seit der Rückkehr ihres alten Sängers Brett Hoffmann scheinen MALEVOLENT CREAT...
ManifestationRH #156 - 2000
Das Hauptgewicht dieser doppelten Best-of-Scheiblette liegt zwar auf den jünger...
The Fine Art Of MurderRH #140 - 1998
Wer 'ne MALEVOLENT CREATION-Scheibe kauft, weiß, daß er soundmäßig jedesmal ...
In Cold BloodRH #125 - 1997
Wenn auf einer CD der Name MALEVOLENT CREATION draufsteht, weiß der geneigte Fa...
Joe BlackRH #110 - 1996
Schon wieder 'ne neue MALEVOLENT CREATION? Nee, nicht ganz. Obwohl mit dem Titel...
EternalRH #99 - 1995
Der Welt bösartigste Death/Thrash-Combo ist wieder da! Mit neuem Deal, neuem Li...
The Ten CommandmentsRH #49 - 1991
Und noch 'ne Death Metal-Scheibe. Eine Plattenfirma sucht einen Nachfolger für ...
Retribution1992
"The Ten Commandments" verschaffte MALEVOLENT CREATION schon gehörigen Respekt,...
Stillborn1993
Auch auf ihrem dritten Album "Stillborn" sägen die Florida-Krawallmacher wieder...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen