RH #187Interview

PAIN, DIO, HYPOCRISY

Peter Tägtgren interviewt Ronnie James Dio

Ring frei für eine neue Runde des beliebten Spielchens „Musiker interviewt Musiker“: Hypocrisy/Pain-Frontmann und Producer-Guru Peter Tägtgren (zehn Dosen Bier) setzte sich mit dem ehemaligen Rainbow- und Black Sabbath-Schwarzgurtsänger Ronnie James Dio (drei Flaschen Mineralwasser) auf die Verhör-Couch. Peter betätigte sich als Stichwortgeber, und Ronnie entpuppte sich als Schnellsprech-Aktivist, der in einem Tempo loslegte, als hätte er vor, sich spätestens acht Sekunden vor Ende der Mittagspause in der Heavy-Metal-Kantine das letzte Schnitzel abzugreifen.

Tägtgren: Zuerst würde ich gerne wissen, wie deine frühen Einflüsse ausgesehen haben.

 

Dio: »Zuerst kamen allerlei Opernsänger. Dann die Beatles. Und natürlich Purple und Zeppelin. Was Rocksänger anbetrifft, steht Steve Marriott bei mir ganz oben auf der Liste.«

 

Kenn´ ich nicht.

 

»Was? Den kennst du nicht? Der Mann war bei Humble Pie und den Small Faces. Peter, zur Strafe solltest du ein paar schlaflose Nächte verbringen. Das gibt´s doch gar nicht! Steve ist einer der größten Sänger aller Zeiten. Jeder, der ihn mal gehört hat, ist auf Lebenszeit sein Fan!«

 

Gibt´s noch andere?

 

»Ja, sicher. Rod Stewart, bevor er auf die Idee kam, er sei sexy. Auch er war bei den Small Faces. Dann Paul Rodgers. An dem kommt man nicht vorbei. Super Typ mit einer großen Stimme.«

 

Was hast du gehört, als du klein warst?

 

»Hm, ich hab´ mit der Trompete angefangen, als ich fünf war. Damals war´s hauptsächlich klassische Musik,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT18.10.2018WiesbadenSchlachthofTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT19.10.2018StuttgartLKATickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT20.10.2018MünchenBackstage Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT24.10.2018AT-WienArena Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT26.10.2018GeiselwindMusic Hall Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT28.10.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT05.11.2018HamburgDocksTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT14.11.2018BerlinKesselhausTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT15.11.2018DresdenEventwerkTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT16.11.2018OberhausenTurbinenhalle Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT17.11.2018LeipzigHellraiserTickets

Reviews

PAIN - Coming HomeRH #352 - 2016
Nuclear Blast/Warner (41:37)Während Peter Tägtgren sich bei Hypocrisy in den l...
DIO - Live In London Hammersmith Apollo 1993RH #325 - 2014
(Eagle/Edel)Kann es überhaupt zu viele Veröffentlichungen von DIO geben? Von d...
DIO - Live In London - Hammersmith Apollo 1993RH #325 - 2014
Eagle/Edel (89:15)Der Soundtrack der ebenfalls in dieser Ausgabe besprochenen DV...
DIO - RONNIE JAMES DIO - THIS IS YOUR LIFERH #323 - 2014
BONUSBOMBE Rhino/Warner (69:21)13 Coversongs von DIO-Worshippern für DIO-Worsh...
DIO - Finding The Sacred HeartRH #314 - 2013
Eagle/Edel (95:58) Passend zum Release des kompletten Philadelphia-Konzerts von...
HYPOCRISY - End Of DisclosureRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (43:52) Das dreckige Dutzend ist voll. Mit „End Of Discl...
PAIN - We Come In PeaceRH #307 - 2012
(Nuclear Blast/Warner) Dies ist die zweite DVD der einst als Nebenprojekt gesta...
DIO - The Very Beast Of Vol. 2RH #306 - 2012
Niji (78:31) Eddie Trunk hat in seinen Linernotes Recht: Auf dem düsteren Konz...
DIO - DIORH #297 - 2012
Martin Popoff (IP Verlag) Der Kanadier Martin Popoff ist vielen von euch nach ...
HYPOCRISY - Hell Over Sofia - 20 Years Of Chaos And ConfusionRH #295 - 2011
(Nuclear Blast/Warner) Eine DVD, die für jeden etwas bietet. Wer primär Wert ...
PAIN - You Only Live TwiceRH #289 - 2011
Nuclear Blast/Warner (40:42) »„You Only Live Twice“ ist die aggressivste, ...
DIO - Dio At Donington UK: Live 1983 & 1987RH #283 - 2010
Wie unersetzlich DIO für die Metal- und Hardrock-Szene war, führt einem dieses...
HYPOCRISY - A Taste Of Extreme DivinityRH #270 - 2009
Trotz der langen Pause knüpfen HYPOCRISY auf ihrem neuesten Output genau da an,...
PAIN - Cynic ParadiseRH #258 - 2008
Nuclear Blast/Warner (42:25) »Bei der letzten Platte habe ich mich zu sehr d...
PAIN - Psalms Of ExtinctionRH #240 - 2007
Roadrunner/Warner (47:54) Neues Label, neues Live-Line-up und hochkarätige Gas...
DIO - Holy Diver - Live RH #229 - 2006
(113:56) Schon wieder eine Live-Scheibe von DIO? Nun gut, die Tour, auf der DI...
DIO - Holy DiverRH #222 - 2005
(67:34) Zu solchen Klassikern wie „Holy Diver“ braucht man eigentlich nicht...
HYPOCRISY - VirusRH #221 - 2005
(44:33) Das Opening-Doppel des neuen Hypo-Langeisens ist ganz großes Death-Met...
DIO - Evil Or Divine - Live In New York CityRH #215 - 2005
(79:45) Diese Livescheibe ist bis auf die fehlende Aufnahme ´Lord Of The Last ...
DIO - Master Of The MoonRH #208 - 2004
(46:14) Nein, auch dieses DIO-Album ist leider kein Meisterwerk im Stile von ...
DIO - Evil Or DivineRH #203 - 2003
Von der "Killing The Dragon"-Tour stammt diese großartige DVD, die DIO in über...
HYPOCRISY - The ArrivalRH #202 - 2004
(40:28) Der Vorwurf wird sicherlich auftauchen: Dieses Album sei pure Berechnun...
PAIN - Nothing Remains The SameRH #182 - 2002
Peter Tägtgrens liebstes Steckenpferd geht mit ?Nothing Remains The Same? in di...
DIO - Killing The DragonRH #181 - 2002
Hier nimmt Sangesgott Ronnie James wieder die Fäden auf, die nach dem ´87er Al...
HYPOCRISY - Catch 22RH #178 - 2002
HYPOCRISY gehören zu der Sorte Bands, bei der man nie weiß, was sie als nächs...
HYPOCRISY - 10 Years Of Chaos And ConfusionRH #172 - 2001
Ehre, wem Ehre gebührt: Zum zehnjährigen Bandjubiläum von HYPOCRISY lässt si...
HYPOCRISY - Into The AbyssRH #159 - 2000
Diese phantastische Band wollten Peter Tägtgren und seine beiden Mitglieder der...
PAIN - RebirthRH #157 - 1999
Peter Tägtgren bläst mit poppigen Hartwurstsounds zum Generalangriff auf die Z...
DIO - MagicaRH #155 - 2000
Nein, "Magica" ist nicht die erhoffte Rückkehr zu "Holy Diver" und "The Last In...
HYPOCRISY - HypocrisyRH #145 - 1999
Der Neuanfang ist also vollzogen. HYPOCRISY machen weiter, und dem Longplayer, d...
HYPOCRISY - Hypocrisy Destroys WackenRH #142 - 1999
Ursprünglich hatte Mister Tägtgren ja mal vorgehabt, eine CD mit unveröffentl...
DIO - Dio´s Inferno - The Last In LiveRH #130 - 1998
Mit dem Mann verhält es sich wie mit einer guten Flasche Wein: Je älter, desto...
HYPOCRISY - The Final ChapterRH #125 - 1997
Wow, was für ein Brett!!! HYPOCRISY setzen mit dieser Scheibe neue Maßstäbe i...
PAIN - PainRH #118 - 1996
Meine Güte, Tägtgren! Wieso erst jetzt? Was du hier unter dem Namen PAIN ablie...
DIO - Angry MachinesRH #113 - 1996
Es gab Zeiten, da hätte die Rockpresse dem neuen DIO-Album bereits ohne Hörpro...
HYPOCRISY - AbductedRH #105 - 1996
Schon erstaunlich, was aus Peter Tägtgren und seinen HYPOCRISY-Jungs geworden i...
HYPOCRISY - The Fourth DimensionRH #88 - 1994
Ein erstaunlicher Wandel hat sich im Hause HYPOCRISY vollzogen. Galt der Name di...
HYPOCRISY - Inferior DevotiesRH #82 - 1994
Schon seit ein paar Wochen auf dem Markt ist die neue Mini-CD der zum Trio gesch...
DIO - Strange HighwaysRH #78 - 1993
Kriegt der gute Ronnie doch noch mal die Kurve? Nach dem Flop von "Dehumanizer" ...
HYPOCRISY - Osculurn ObscenumRH #75 - 1993
Noch nicht mal ein Jahr ist seit dem Release des schrecklichen HYPOCRISY-Erstlin...
HYPOCRISY - PenetraliaRH #67 - 1992
Beim ersten Durchlauf klingt das, was die schwedischen Todesmetaller HYPOCRISY d...
DIO - Lock Up The WolvesRH #41 - 1990
Ich weiß zwar nicht, was ihr anno 1990 vom Giganten unter den Zwergen, Ronnie J...
DIO - Dream EvilRH #23 - 1987
Enttäuschend ist für mich R.J. Dios neues Album ausgefallen (hatte ich an sich...
DIO - Sacred HeartRH #13 - 1985
Warum existiert momentan eine so starke Underground-Szene im HM? Warum wenden si...
DIO - The Last In LineRH #7 - 1984
Mit "The Last In Line" haben DIO wieder ein absolut überzeugendes Werk abgelief...
DIO - Rainbow In The DarkRH #3 - 1983
Auf der A-Seite finden wir mit 'Rainbow In The Dark' eine Auskopplung eines der ...
DIO - Holy Diver1983
Es spricht für die Qualität Ronnie James Dios, dass bereits sein Solo-Debüt z...
HYPOCRISY - Hypocrisy Live and Clips
Tödlichstes Todesmetall auf DVD? Da sag´ ich nicht nö! Im Falle von HYPOCRISY...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen