RH #187Crossfire

IN FLAMES, ZIMMERS HOLE

Crossfire

Björn Gelotte (g.) und Daniel Svensson (d.) von IN FLAMES mögen es gern heftig. Jed Simon (g.) und Steve Wheeler (d.) von ZIMMERS HOLE ebenso. Ihr Band-Fachwissen stieg proportional zur Schlagzahl des Fellverdreschers an. Da alle mal Drummer waren bzw. sind, lauschte man ganz besonders, was die Leute hinter der Schießbude so draufhaben. Dabei gingen vor allem die Kanadier mit Kritik nicht gerade sparsam um.

 

MESHUGGAH

Closed Eye Visuals

 

Björn: »Fetter Sound. Meine Güte, klingt aber total schief. Warte mal, den Sänger kenn´ ich...«

Daniel: »Was ist denn das für ein Beat? Aber die Drums klingen nach Daniel Bergstrand.«

Jed: »Oh je, viel zu mathematisch. Das hat mir zu wenig Arsch.«

Steve: »Schweden, sagst du? Ich wollte gerade Schweden sagen.«

Daniel: »Was? Meshuggah? Die hatte ich aber wesentlich thrashiger in Erinnerung.«

Jed: »Wenn ich das den ganzen Tag hören müsste, würde ich Amok laufen.«

Daniel: »Kannst du mir die CD geben? Ich glaub´, ich muss mir das mal ´ne ganze Weile reintun. Sehr interessant.«

 

SOULFLY

L.O.T.M.

 

Daniel: »Sehr thrashig, klingt irgendwie alt.«

Jed: »Das tritt Arsch. Mach mal lauter!«

Björn: »Die Produktion mag ich nicht sonderlich. Entweder ist das alt oder auf alt gemacht.«

Daniel: »Das Land willst du nicht verraten? Südamerika? Ach so. Na, dann sind es sicher Sepultura.«

Steve: »Das ist nicht Sepultura, ich kenne die Songs. Aber Soulfly ist es auch nicht, oder?«

Björn: »Echt, das ist Soulfly? Klingt gar nicht mehr...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

IN FLAMES - Down, Wicked & No GoodRH #367 - 2017
Nuclear Blast/Warner (19:39)IN FLAMES-Frontmann Anders Fridén hat nie einen Heh...
IN FLAMES - BattlesRH #354 - 2016
Nuclear Blast/Warner (47:46)Die eher melancholische Ausrichtung von „Siren Cha...
IN FLAMES - Sounds From The Heart Of GothenburgRH #353 - 2016
(Nuclear Blast/Warner)IN FLAMES schießen kurz vor der Veröffentlichung ihres n...
IN FLAMES - Siren CharmsRH #328 - 2014
Epic/Sony (45:25)Die Zeiten des melodischen Death Metal sind für Schwedens Rock...
IN FLAMES - Sounds Of A Playground FadingRH #290 - 2011
Century Media/EMI (53:58) Wer IN FLAMES kritisch gegenübersteht, wird vermutli...
ZIMMERS HOLE - When You Were Shouting At The Devil We Were In League With..RH #251 - 2008
(39:49) Hammer! Was ZIMMERS HOLE auf ihrem dritten Album abliefern, gehört ech...
IN FLAMES - A Sense Of PurposeRH #251 - 2008
(48:29) Manchmal - ich betone: manchmal - ist es wirklich so: Man hört die Pla...
IN FLAMES - The Mirror´s TruthRH #250 - 2008
(13:43) Bevor am 4. April das neue IN FLAMES-Album „A Sense Of Purpose“ ers...
IN FLAMES - Come ClarityRH #225 - 2006
(48:06) Unabhängig davon, dass IN FLAMES mit ihrem Sound in den letzten Jahren...
IN FLAMES - Soundtrack To Your EscapeRH #203 - 2004
(47:04) IN FLAMES haben mit „Reroute To Remain“ das große Kunststück voll...
IN FLAMES - Trigger
(17:26) Rechtzeitig vor den Festivals die Abzock-EP! Es mag durchaus eine Menge...
IN FLAMES - Reroute To RemainRH #184 - 2002
„Fourteen Songs Of Conscious Madness“ ist der Untertitel dieses Albums. Dabe...
ZIMMERS HOLE - Legion Of FlamesRH #180 - 2002
Warum kriegen solche Bands eigentlich nie den Zuschlag für die offizielle Erken...
IN FLAMES - The Tokyo ShowdownRH #172 - 2001
Das nenne ich zur Abwechslung mal ein sympathisches Live-Scheibchen: „The Toky...
IN FLAMES - ClaymanRH #158 - 2000
Irgendwie habe ich schon immer geahnt, dass IN FLAMES immer nur kleine Nuancen z...
IN FLAMES - ColonyRH #145 - 1999
Für manche Zeitgenossen aus der Death Metal-Szene sind IN FLAMES ein ähnlich r...
ZIMMERS HOLE - Bound By FireRH #143 - 2000
Bock auf die verrückteste Platte seit den Hochzeiten des seligen Frank Zappa (R...
IN FLAMES - WhoracleRH #126 - 1997
Der Name IN FLAMES steht für melodischen, anspruchsvollen Death Metal - wobei m...
IN FLAMES - The Jester RaceRH #112 - 1996
Nachdem dieses Album bereits vor einigen Monaten mit einem anderen Coverartwork ...
IN FLAMES - Subterranean
Abwechslungsreichen Death Metal vom Allerfeinsten bietet die "Subterranean"-Mini...