RH #186Interview

THE HELLACOPTERS

Auf den Brandspuren von Hammerfall

„By The Grace Of God“ nennt sich der fünfte Longplayer der HELLACOPTERS. Dass die Jungs eine Band von Gottes Gnaden sind, wussten wir auch schon vorher. Aber was eine Rock´n´Roll-Fishing-Show ist oder warum Hammerfall an ein paar misslungenen Shows der Schweden beteiligt waren, erfuhren wir erst jetzt beim Face-to-face-Interview.

Morgens, kurz nach zehn in Köln: HELLACOPTERS-Mainman Nicke sitzt im Hotel beim Frühstück und hat eine Fahne, mit der sich locker die komplette Südtribüne des Westfalenstadions bedecken ließe. Endlich mal ein Rock´n´Roller, wie man sich ihn vorstellt... Zum Frage-Antwort-Spielchen gesellt sich dann auch noch Keyboarder Boba hinzu.

»Wir sind in zwei verschiedenen Studios gewesen«, erklärt Nicke, der trotz seiner mördermäßigen Fahne nicht den Eindruck vermittelt, als leide er unter einem Kater. »Zuerst waren wir eine Woche in den Polar-Studios in Stockholm und dann noch 14 Tage im Romarö, das irgendwo im Niemandsland in der Nähe der Ostsee liegt. Während wir dort Overdubs einspielten, hatten wir einen fantastischen Panoramablick mit Schwänen und Vögeln. Das war zwar nicht besonders Rock´n´Roll, aber sehr schön. Übrigens hatten AC/DC damals die Polar-Studios gemietet, um dort „Highway To Hell“ aufzunehmen, aber dann kamen ABBA und brauchten das Studio, und so wurde dieser Klassiker woanders aufgenommen. Schade.«

Keyboarder Boba hält sich zunächst einmal zurück und nippt lediglich abwechselnd an einer Tasse Kaffee und einem Glas Orangensaft, während...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen