RH #186Interview

CRAFT

Fick die Elite!

Black-Metaller sind zuweilen unterhaltsamer, als ihnen lieb ist. Auch das schwedische Hass-Kommando CRAFT lässt nur oberflächlich den superbösen Watz raushängen.

CRAFT sind eigentlich der Prototyp der "echten" Underground-Schwarzmetaller: oberfiese Pandafressen, vor Menschenhass strotzende Lyrics, Old School-Getrümmer in enormer Nähe zu Darkthrone und zwei Alben bei winzigen Kult-Plattenfirmen. "Total Soul Rape" (2000) erschien in einer spartanischen 500er-Pressung beim britischen Rage Of Achilles-Label. Der Zweitling "Terror Propaganda" (2002) wurde von der ominösen Company Selbstmord Services in Umlauf gebracht und beraubt sich durch das Weglassen des Bandnamens auf dem Frontcover endgültig jedes noch so kleinen Anflugs von Kommerzialität.

Auch den Großteil der Texte haben die Schweden ganz geheimnisvoll gar nicht erst abgedruckt. Joakim (wegen der genreüblichen Line-up-Probleme Gitarrist und Bassist in Personalunion und Fan von Carpathian Forest, Celtic Frost und natürlich Darkthrone) wirkt im Interview jedoch überraschend schüchtern und ist kein bisschen auf Imagepflege bedacht, auch wenn er im Booklet von "Terror Propaganda" ein wenig nettes "No future for democracy"-T-Shirt trägt und äußerst grimmig aus der schwarzen Wäsche guckt.

»Es sah einfach doof aus, wenn unser Logo mit auf dem Cover war. Das ist der ganze Grund. Und die meisten Texte sind halt ziemlich schlecht geschrieben. Die kann man echt keinem zumuten. Deshalb drucken wir sie gar nicht erst ab. Zu dem...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TESTAMENT + VOMITORY + BELPHEGOR + OKEANOS + SOLSTICE + CRAFT + GUTALAX08.08.2019
bis
10.08.2019
Schlotheim, Flugplatz ObermehlerPARTY.SAN OPEN AIRTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen