RH #185Interview

WORLD WAR III

Heavy Metal-Superbiest

„Was zur Hölle ist denn das???“ Solche und ähnliche Kommentare begleiten WORLD WAR III-Mastermind Mandy Lion bereits, seit er 1986 als Teenager aus deutschen Landen ins Musikmekka L.A. zog, um dort sein Glück zu versuchen. Mit seinem unorthodoxen Gesangsstil irgendwo zwischen Tom G. Warrior, Masaki Yamada und Udo D. polarisierte er die Fans seinerzeit wie kaum ein anderer Metalsänger.

Für die einen war der exzentrische Lederfreak mit der Löwenmähne das neue Heavy Metal-Superbiest, während andere Lion jegliches Talent absprachen und WWIII für ihr ´90er Hollywood Records-Debüt in die Pfanne hauten.

Dass der charismatische Frontmann bedeutend mehr drauf hat, als die Nörgler wahrhaben wollen, beweist schon die Tatsache, dass Lion über die Jahre mit Gitarrengöttern wie Jake E. Lee und George Lynch (dessen Solotrack ´The Beast´ von Mandy mit den unsterblichen Zeilen „I am the world´s first full blown homicidal lover! I make love till someone dies!“ eröffnet wird) zusammengearbeitet hat. Ganz davon abgesehen, dass etwa Rob Zombie ein paar Jahre später mit einem sehr an Lion angelehnten Stil mehrfach Platin abkassierte. Sieht sich Mandy da als eine Art Vorreiter?

»Ich weiß nur eins: Vor mir gab es niemanden, der so extrem geklungen hat, obwohl man es immer noch als Gesang bezeichnen konnte. Ob mich das zu einem Pionier macht, ist eine andere Frage. War ich der Erste, der das Pedal gesanglich durchgetreten hat? Ja!«

Und das tut Mandy auf dem aktuellen WWIII-Werk „When God Turned...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen