RH #182Interview

SUB7EVEN, SACRED STEEL

True oder Nu: Wer verarscht hier wen?

Gerrit Mutz (32), Sänger von Sacred Steel, und Daniel Wirtz (26), Sänger von Sub7even, könnten auf den ersten Blick unterschiedlicher kaum sein. Und so gegensätzlich wie das Image ihrer Bands ist auch ihre Musik - obwohl letztlich doch alles derselben Quelle entspringt. Was also haben „True-“ und „Nu-Metaller“ gemeinsam? Was unterscheidet sie? Welche Vorurteile sind begründet? Und welche entpuppen sich als leere Klischees? Wir diskutierten mit Gerrit und Daniel in unserer Redaktion.

Erzählt euch doch erst mal gegenseitig euren musikalischen Background, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt.

 

Gerrit: »Ich hab 1974 bei meinen Eltern in der Sammlung einen „K-Tel“-Sampler gefunden, der auch ´Killer Queen´ von Queen enthielt. Da gibt´s im Mittelteil ´ne harte Gitarre, die mich völlig umgehauen hat. Seitdem wusste ich, was Sache war - auch wenn ich noch viel zu jung war, um mir selbst Platten kaufen zu können. Ende der Siebziger fielen mir dann die Leute mit den AC/DC- und Judas Priest-Aufnähern auf ihren Jeansjacken auf, und das hat mich wahnsinnig fasziniert. Ab ´80 habe ich dann mein Taschengeld zusammengekratzt und mir die ersten Scorpions-, Whitesnake- oder Kiss-Scheiben gekauft. Wenig später kamen AC/DC, Saxon, Maiden und die Plasmatics dazu. Metal-Zeitschriften oder -Fanzines gab´s ja damals noch nicht; also hab ich mir alles besorgt, was Cover-technisch nach Hardrock aussah. Das war mir aber alles noch nicht heftig genug - bis zum ´83er „Rock/Pop in...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

SACRED STEEL - Heavy Metal SacrificeRH #354 - 2016
Cruz Del Sur/Soulfood (47:11)20 Jahre SACRED STEEL, und noch immer wird viel zu ...
SACRED STEEL - Reborn In SteelRH #345 - 2016
SACRED STEEL sind volljährig! Jepp, vor etwas mehr als 18 Jahren ging der südd...
SACRED STEEL - The Bloodshed SummoningRH #309 - 2013
Cruz Del Sur/Soulfood (60:15) Wurde auch Zeit! Ganze vier Jahre haben sich SACR...
SACRED STEEL - Carnage Victory
Mit dem Speed-Metaller ´Charge Into Overkill´ und der Mercyful-Fate-Hommage ´...
SACRED STEEL - Hammer Of DestructionRH #235 - 2006
(48:15) Die große Frage war: Wie würden SACRED STEEL ohne ihre beiden langjä...
SUB7EVEN - LoveChainsnRockets
(43:19) Aus den ehemaligen Major-Radiorockern, von einer noch ehemaligeren Rage...
SACRED STEEL - Live Blessings
(97:36 + DVD) Das Gitarrendoppel Jörg Knittel/Oli Großhans ist zwar mittlerwe...
SACRED STEEL - Iron Blessings
(48:23) Man kann von deftigen, markigen Sprüchen halten, was man will, aber mi...
SUB7EVEN - Free Your Mind
Hm, was nun? Ich will ja niemandem auf die Füße treten, aber allzu viel kann i...
SACRED STEEL - Slaughter Prophecy
Im Studioreport von Rock Hard 176 stand´s schon drin: Das schwäbische SEK („...
SUB7EVEN - Sub7even
Respekt!Dass sich die ehemaligen Rage-Mitglieder Sven Fischer, Efthi, Spiros und...
SACRED STEEL - Bloodlust
Zugegeben: Ich hatte am Anfang so meine Probleme mit der neuen SACRED STEEL. Irg...
SACRED STEEL - Bloodlust
Au Scheiße, so kann man sich täuschen! Da war ich jahrelang davon ausgegangen,...
SACRED STEEL - Wargods Of MetalRH #139 - 1998
SACRED STEEL sind auf ihrem zweiten Album - wen wundert's? - ihrer Linie hundert...
SACRED STEEL - Reborn In Steel
Eine der zwiespältigsten Scheiben des Monats kommt von SACRED STEEL, der defini...
SACRED STEEL - Reborn In Steel
Eine der zwiespältigsten Scheiben des Monats kommt von SACRED STEEL, der defini...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen