RH #173Interview

DARK FUNERAL

Satans Sado-Maso-Biker

Die schwedischen Schwarzmetall-Urviecher DARK FUNERAL sind der beste Beweis dafür, dass ein gutes Album Zeit braucht. Das umwerfende „Diabolis Interium“ war jeden einzelnen Tag der dreijährigen Wartezeit wert. Dessen sind sich auch Harley-Fahrer Masse Broberg (Emperor Magus Caligula) und Obersatanist Micke Svanberg (Lord Ahriman) bewusst. Nach überragenden Reviews stellten sie sich gelöst dem RH-Interview.

Zuerst gilt es, einen prominenten Neuzugang in der Live-Besetzung zu bestätigen, denn Hypocrisy-Basser Mikael Hedlund ist nach Masses Ankündigung während der Studio-Sessions im Frühjahr tatsächlich zur DARK FUNERAL-Belegschaft gestoßen. Beim Hell On Earth-Festival feierte er bereits seinen Einstand.

»Ich bin natürlich froh, dass das mit Mikael geklappt hat. Er hat bei einem Treffen nach einigen Bierchen mehr oder weniger selbst angeboten, bei uns live auszuhelfen. Zumindest bis zu den X-Mass-Festivals ist terminmäßig alles geklärt. Wir hoffen aber, dass auch nächstes Jahr noch viele Konzerte mit ihm abgehen. Hypocrisy spielen ohnehin nicht so oft«, seufzt Masse überglücklich.

Jetzt kann er sich wieder auf den Gesang und die Fronter-Show konzentrieren. Noch dazu hat er einen alten Freund im Tourbus, denn wie Metal-Historiker wissen, hat Masse Mikael vor zehn Jahren zu Hypocrisy gebracht.

»Ja, wir spielten vorher gemeinsam bei Scattered Corpses. Nachdem ich zu Peter Tägtgren in die Band kam, schlug ich Mikael als Bassisten vor. Der Rest ist Geschichte. Mikael und ich...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

AIRBOURNE + AVATAR + DARK FUNERAL + DEMONS & WIZARDS + KROKUS + MESHUGGAH + PARKWAY DRIVE + POWERWOLF + ROSE TATTOO + SABATON + u.v.m.01.08.2019
bis
03.08.2019
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen