RH #170Interview

VON GROOVE

Old School-Sound für Hausbesitzer

Auch wenn bei den Kanadiern der Name Programm ist, brauchen Traditionalisten hier nicht gleich nervös zusammenzuzucken. Mit neumodischen Grooves à la Limp Bizkit hat die Combo aus Toronto nämlich so viel gemeinsam wie Möchtegern-Leitkultur-Papst Friedrich Merz mit norwegischem Black Metal. Vielmehr frönen VON GROOVE auch auf ihrem siebten Longplayer klassischem Hardrock, wie man ihn von Acts wie Bon Jovi oder Dokken kennt.

So was hab ich gerne: Erst ist Sänger Michael Shotton zum verabredeten Zeitpunkt telefonisch nicht zu erreichen, und als ich ihn dann eine geschlagene Stunde später endlich an die Strippe kriege, steht der VON GROOVE-Bandleader unter der Dusche. Shotton scheint ein viel gefragter Mann zu sein.

»Stimmt! Ich habe wirklich eine Menge um die Ohren. Erst gestern bin ich mal wieder mit dem hiesigen Symphonie-Orchester aufgetreten. Diesmal stand der Abend ganz im Zeichen von Queen. Außerdem singe ich Werbespots ein, arbeite regelmäßig als Produzent und leihe ab und zu anderen Bands meine Stimme. Mit dem Symphonie-Orchester in Vancouver habe ich übrigens auch schon gearbeitet.«

Wow! Endlich mal ein Mucker, der ohne einen lästigen Nebenjob als Vertreter für Kugellager, Kammerjäger, Gabelstaplerfahrer oder Bulettenwender bei Würger King oder McDoof über die Runden kommt.

Leider bleibt bei VON GROOVE zur Zeit kaum Zaster hängen, weil man mit traditionellem Hardrock in Kanada und den benachbarten Vereinigten Staaten schon lange keinen Blumentopf mehr gewinnen kann....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen