RH #170Interview

SAVATAGE

Warm-up bei 35 Grad im Schatten

Wer ist Damond Jiniya? Wie macht sich der 26-jährige Unbekannte als neuer SAVATAGE-Leadsänger bei seinen ersten Live-Härtetests? Und was können wir an Performances für die Judas Priest-Tour und die Sommerfestivals mit den Power Metal-Kings erwarten? Breuschl machte sich kurzfristig auf den Weg in die Heimat von Jon Oliva und Co., um drei Aufwärm-Shows in den USA unter die Lupe zu nehmen.

Frostschutzmittel in Florida? Braucht bei 35 Grad im Schatten und einer Luftfeuchtigkeit von öchzig Prozent kein Mensch. Nur einer kommt nicht darum herum, denn er badet nach 5.000 Meilen on the road gerade in den letzten fünf Litern: Der Busfahrer von SAVATAGE wechselt am späten Nachmittag eigenhändig die Wasserpumpe von seinem Gefährt und liegt rücklings zwischen Schraubenschlüsseln und selbstgeschnitzter neuer Dichtung mit ölverschmierten Armen in einem grünflüssigen See auf dem Asphalt. Und das mitten im keimfreien Disney-Wunderland. Denn genau dort findet sie statt: die drittletzte von 27 amerikanischen Warm-up-Shows. Gastgeber ist das House of Blues in Disney Downtown, einer schreiend bunten Shopping-, Fressbuden- und Entertainment-Zusammenballung am Rande der Micky Maus-Hauptstadt Orlando. Zwischen der örtlichen Planet Hollywood-Filiale und diversen grellen Läden, in denen man jeglichen Schnickschnack kaufen kann, den man in diesem Leben nicht mehr braucht, steht ein auf den ersten Blick unscheinbares, im Saloon-Stil hochgezogenes Blockhaus, das es in sich hat: Knapp 900 SAVATAGE-Fans, teilweise sogar aus Kanada, Europa und Australien angereist, finden in dem phantasievoll dekorierten Westernschuppen locker Platz. Ein uriger Kasten, mit seinen Bars und Terrassen auf drei Ebenen das Amsterdamer Melkweg im Vollholz-Outfit. ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsSAVATAGE

Return To WackenRH #338 - 2015
Earmusic/Edel (52:44)Für US-Metal-Fans dürfte der Auftritt von SAVATAGE auf de...
Still The Orchestra Plays - Greatest Hits Vol. 1 & 2
Das wird ein teures Jahr für SAVATAGE-Fans: Im Laufe der kommenden Monate soll ...
Poets And MadmenRH #166 - 2001
(62:41) Die Ankündigung von SAVATAGE, back to the roots zu gehen und die Power-...
Poets And MadmenRH #166 - 2001
Größtenteils stimme ich deinem Review durchaus zu, Matthias, aber wieso stehen...
The Wake Of MagellanRH #124 - 1998
Der verrückte Haufen hat es mal wieder geschafft. Das Ergebnis neunmonatiger Ar...
From The Gutter To The Stage - The Best Of Savatage 1981 - 1RH #114 - 1996
Ohne Wenn und Aber die ideale Compilation, um Noch-nicht-Fans zu eingeschworenen...
Ghost In The Ruins (A Tribute To Criss Oliva)
Das Vorabtape dieser Live-Scheibe (aufgenommen bei diversen US-Shows zwischen 19...
Japan Live ´94RH #101 - 1995
Na, es wurde aber auch Zeit! Während sich die japanischen Fans der Bombast-Meta...
Dead Winter DeadRH #101 - 1995
Der Sava-Clan beweist zwei Jahre nach dem Tod von Gitarrengenius Criss Oliva ern...
Handful Of RainRH #88 - 1994
Wenn in den vergangenen sieben Jahren ein neues SAVATAGE-Album herauskam, landet...
Edge Of ThornsRH #71 - 1993
Um es gleich vorwegzunehmen: SAVATAGE haben es den Kollegen von Metal Church nac...
Streets - A Rock OperaRH #54 - 1991
Neben Metallica haben es auch SAVATAGE geschafft, ein rund 70minütiges Album (d...
Gutter BalletRH #37 - 1989
Wer hätte ernsthaft damit gerechnet, daß SAVATAGE ihr geniales "Hall Of T...
Hall Of The Mountain KingRH #23 - 1987
Nicht mehr viele Worte brauche ich ja wohl über diese Scheibe zu verlieren, nac...
Fight For The RockRH #17 - 1986
Traurig, traurig! Es tut schon weh, eine so talentierte Band wie SAVATAGE derart...
SirensRH #15 - 1983
Zu kaum einer Platte gab es mehr Anfragen an die Redaktion als zu "Sirens" von S...
The Dungeons Are CallingRH #12 - 1984
Fast zwei Jahre haben sich sie seit "Sirens" Zeit gelassen, um ein neues Werk au...
Power Of The Night1985
Den besten Trip meines Lebens hatte ich im November 1986. Morgens um fünf wurde...
Hall Of The Mountain King1987
Nach dem kläglichen „Fight For The Rock“-Debakel dürften die meisten keine...
Gutter Ballet1989
SAVATAGE 1990 - das war eine Band, die kurz davor stand, endgültig in den Metal...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen