RH #169Interview

THORNS

Der schnellste Mann Norwegens

Eine Kult-Band meldet sich zehn Jahre nach ihrem ersten Demo mit ihrem Debüt-Album zurück. Debüt-Album? Und trotzdem Kult-Band? Ja, bei der norwegischen Black Metal-Legende THORNS ist alles ein wenig anders.

Der 29jährige Snorre W. Ruch ist ein freundlicher, höflicher und intelligenter Mann, der nichts unversucht lässt, die Vergangenheit zu vergessen. Vergangenheit bedeutet in seinem Fall 10. August 1993. An jenem Tag saß er am Steuer des Wagens, der Burzums Varg Vikernes nach Oslo brachte. Dort ermordete Vikernes Mayhems Euronymous. Ruch wanderte wegen Beihilfe zum Mord für acht Jahre hinter schwedische Gardinen. Mittlerweile, nach Gefängnis und etlichen psychiatrischen Behandlungen, blickt der THORNS-Chef »auf ein neues, sinnvolles Leben«.

»Ich arbeite in einer Firma, die Animationen für Werbefilme kreiert«, berichtet der in Trondheim lebende Musiker. »Für mich ist das total spannend, da ich mich sehr für Filmtechnik und Computer-Animationen interessiere. Ich habe ein Faible für Science Fiction-Movies und würde am liebsten an einem solchen Projekt mitarbeiten.«

Über seine Vergangenheit redet der Mann nur ungern.

»Ich schaue lieber in die Zukunft!«

Gut, reden wir über die Zukunft: Eines Tages wird Vikernes das Gefängnis verlassen. Was wirst du ihm sagen, falls du ihn wiedersiehst?

»Ich würde ihm sagen, dass ich damals die größte Sünde meines Lebens begangen habe und dafür zu Recht bestraft wurde. Ich habe genug gelitten und will mein eigenes Leben sinnvoll gestalten....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen