RH #168Tourtagebuch

RAWHEAD REXX, SOILWORK, ANNIHILATOR, NEVERMORE

Sprich zu mir, du Flasche Bier!

ANNIHILATOR sind nach wie vor eine der besten Live-Bands im Metal-Genre, und NEVERMORE gelten derzeit als heißester Act der Stunde. Als bekannt wurde, dass diese beiden Qualitätsgaranten gemeinsam auf Tour gehen würden, war sofort klar, dass Roaddog Albrecht sich mal wieder unters fahrende Volk mischen musste - zumal mit SOILWORK und RAWHEAD REXX auch noch zwei viel versprechende Newcomer mit am Start waren.

Ludwigsburg, Rockfabrik

 

Ein bisschen gespannt bin ich schon, wie´s diesmal zur Sache gehen wird. Schließlich war mein letzter Trip mit den Jungs von NEVERMORE so dermaßen asozial und chaotisch, dass er nur schwerlich zu übertreffen sein wird. Zumal sich die Jungs seinerzeit auf der Reise durch Australien richtig gehen ließen, wohingegen diesmal klar sein dürfte, dass der Seattle-Fünfer ein wenig den Fuß vom Gaspedal nehmen muss, da diese Europa-Tour sehr, sehr lange dauert und es direkt danach mit einer ausgedehnten US-Reise weitergeht.

Aber da gibt´s ja auch noch ANNIHILATOR, die früher immer mal für einige schräge Schoten gut waren. Die Kanadier sind auch die ersten, die mir in der altehrwürdigen Rockfabrik über den Weg laufen, und die Herrschaften präsentieren sich in sehr relaxter, ausgelassener Stimmung.

»Die Tour macht richtig Spaß«, gibt Jeff Waters zu Protokoll. »Die Gigs sind allesamt gut besucht, das Verhältnis zu den anderen Bands ist optimal, und wir sind viel besser aufeinander eingespielt als letztes Jahr bei der Tour mit Overkill. Zudem haben wir...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL14.11.2017BerlinAstraTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL20.11.2017AT-WienArena Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL22.11.2017WiesbadenSchlachthofTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL23.11.2017MünchenBackstage Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL24.11.2017SaarbrückenGarageTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL25.11.2017StuttgartLKATickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL27.11.2017NürnbergLöwensaal Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL28.11.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL02.12.2017CH-FribourgFri-SonTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL09.12.2017OberhausenTurbinenhalle Tickets

Reviews

ANNIHILATOR - Triple ThreatRH #358 - 2017
(UDR/Warner)Wie der Titel schon andeutet, beinhaltet das neue ANNIHILATOR-Blu-ra...
SOILWORK - Death ResonanceRH #352 - 2016
Nuclear Blast/Warner (60:40)SOILWORK haben für „Death Resonance“ 13 durchge...
ANNIHILATOR - Suicide SocietyRH #341 - 2015
UDR/Warner (45:12)Als die Neuigkeit die Runde machte, dass Jeff Waters mal wiede...
SOILWORK - The Ride MajesticRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (49:58)SOILWORK haben die Krise um den zweifachen Ein- und ...
SOILWORK - Live In The Heart Of HelsinkiRH #335 - 2015
(Nuclear Blast/Warner)Zwei Jahre nach der Veröffentlichung des gefeierten „Th...
SOILWORK - Beyond The InfiniteRH #332 - 2014
Marquee (21:52)SOILWORK können sich nicht über mangelnde Kreativität beklagen...
ANNIHILATOR - FeastRH #316 - 2013
UDR/EMI (49:42) Nachdem Jeff Waters auf den letzten beiden Longplayern ein weni...
SOILWORK - The Living InfiniteRH #310 - 2013
Nuclear Blast/Warner (84:35) Einige haben die Band um Fronter Björn „Speed...
SOILWORK - The Panic Broadcast
Nuclear Blast/Warner (47:54) Hand aufs Herz: Die letzten beiden SOILWORK-Albe...
ANNIHILATOR - AnnihilatorRH #277 - 2010
Earache/Soulfood (48:50) Heureka, die wollen´s aber wissen! Die ersten drei ...
NEVERMORE - The Obsidian ConspiracyRH #277 - 2010
Century Media/EMI (44:47) Bevor es Missverständnisse gibt: Wir reden im Fall...
SOILWORK - Sworn To A Great DivideRH #246 - 2007
(41:51) Das neue SOILWORK-Werk fällt trotz des Ausstiegs von Peter Wichers geg...
ANNIHILATOR - MetalRH #240 - 2007
Steamhammer/SPV (55:03) Obwohl ANNIHILATOR beständig Qualitätsware abliefern,...
ANNIHILATOR - Schizo DeluxeRH #223 - 2005
Böse Zungen mögen ja behaupten, dass „Schizo Deluxe“ eine passende Beschre...
NEVERMORE - This Godless EndeavorRH #219 - 2005
(57:16) Mein lieber Herr Gesangsverein! Eins vorweg: „This Godless Endeavor...
SOILWORK - Stabbing The DramaRH #214 - 2005
(42:46) Die Schweden haben zum richtigen Zeitpunkt das Ruder herumgerissen und ...
ANNIHILATOR - All For YouRH #205 - 2004
(56:03) Neues Label, neues Glück. Und im Falle von ANNIHILATOR auch mal wieder...
ANNIHILATOR - The OneRH #204 - 2004
(16:42) Hinterließ das Live-Album der Kanadier wegen der etwas zu euphorisch g...
SOILWORK - The Early Chapters
(24:35) Nun ja. Es ist legitim, dass Listenable, das erste Label der Senkrechts...
NEVERMORE - Enemies Of RealityRH #195 - 2003
(40:53) Ehrlich gesagt weiß ich bis heute noch nicht, warum ich seinerzeit kei...
SOILWORK - Figure Number FiveRH #192 - 2003
(40:50) Ist "Figure Number Five" schon jetzt die beste Metal-Platte ...
ANNIHILATOR - Double Live AnnihilationRH #191 - 2003
(92:51) Normalerweise bringen Bands gerne dann Live-Alben heraus, wenn sie eine...
RAWHEAD REXX - Diary In Black
(51:51) Ach, scheiß doch drauf, wie viel der Sprit zur Zeit kostet. RAWHEAD RE...
SOILWORK - Natural Born Chaos
Neulich im Bus nach Schweinfurt: ?Albrecht, findest du die neue SOILWORK auch so...
ANNIHILATOR - Waking The FuryRH #179 - 2002
Tightes Geschrattel, gnadenloses Gebrettere bis zum Anschlag und schwergewichtig...
RAWHEAD REXX - Rawhead Rexx
(58:41) Es war fast wie in den Achtzigern: Eine Band arbeitet sich im Undergroun...
SOILWORK - A Predator´s Portrait
(45:50) Wo er Recht hat, hat er Recht! Es kommt zwar nicht oft vor, dass ich mit...
ANNIHILATOR - Carnival DiablosRH #165 - 2001
(59:45) Ein wenig gespannt war ich schon, wie sich Joe Comeau als Leadsänger vo...
NEVERMORE - Dead Heart In A Dead WorldRH #161 - 2000
"How did it come to this?", fragt Warrel Dane im Opener 'Narcosynthesi...
SOILWORK - The Chainheart Machine
Schon mit ihrem '98er Debüt "Steelbath Suicide" gelang es den Schweden, mit ihr...
ANNIHILATOR - Criteria For A Black WidowRH #145 - 1999
Ah, yes! Diesen Monat zeigt sich der Metal von seiner besten Seite, was ein Blic...
NEVERMORE - Dreaming Neon BlackRH #140 - 1999
Puh, darauf mußten wir lange warten. X-mal angekündigt, ebenso oft verschoben....
SOILWORK - Steel Bath SuicideRH #134 - 1998
Ich werde einfach das Gefühl nicht los, daß Statements der Marke "In Schweden ...
ANNIHILATOR - RemainsRH #123 - 1997
Befindet sich Jeff Waters auf dem Industrialtrip? Steht der begnadete Metal-Gita...
ANNIHILATOR - In Command (Live 1989-1990)RH #116 - 1996
Was für ein Brett! So und nicht anders muß Thrash Metal klingen. "In Command" ...
NEVERMORE - The Politics Of EcstasyRH #114 - 1996
Nicht ganz so eingängig wie das überragende Debüt 'Nevermore' und das kürzli...
NEVERMORE - In MemoryRH #110 - 1996
Der Name Warrel Dane stand schon immer für Qualität, und daran ändert die neu...
ANNIHILATOR - Refresh The DemonRH #107 - 1996
Nichts Neues bei Waters. Auch auf seinem fünften Studioalbum fährt der Gitarre...
NEVERMORE - NevermoreRH #93 - 1995
Ich bin sicherlich nicht der einzige, der auch heute noch oft und gerne die beid...
ANNIHILATOR - King Of The KillRH #89 - 1994
Wer ohne Vorwarnung das neue Album von ANNIHILATOR in den Player steckt, wird es...
ANNIHILATOR - Bag Of TricksRH #86 - 1994
Man kennt das ja: Wechselt eine erfolgreiche Band das Label (im Falle ANNIHILATO...
ANNIHILATOR - Set The World On FireRH #72 - 1993
Endlich! Das heißersehnte Scheibchen der kanadischen Thrashgötter! Eine der we...
ANNIHILATOR - Never, NeverlandRH #42 - 1990
Der Erstling der "kanadischen Metallica", "Alice In Hell", war das bestverkaufte...
ANNIHILATOR - Alice In HellRH #31 - 1989
Das Speed-Debüt des Jahres kommt aus dem Hause Roadrunner. Kopf von ANNIHILATOR...
ANNIHILATOR - Alice In Hell1989
Fünf Jahre lang hatte Jeff Waters schon im Underground gewerkelt, ehe er endlic...