RH #168Lauschangriff

DARK FUNERAL

Liebe, Triebe, Peitschenhiebe

Lange Zeit war von den schwedischen Schwarzmetallern nix zu hören. Mit „Diabolis Interium“ haben sie im Abyss-Studio kürzlich ein exzellentes Nachfolgealbum zum ´98er Klassiker „Vobiscum Satanas“ aufgenommen. Am Rande kam es auch zu einem intensiven Wiedersehen der beiden Hypocrisy-Gründungsmitglieder Masse Broberg und Peter Tägtgren. Ihre tief eingekerbten Augenringe ließen so manch gut durchgefeierte Party vermuten...

Der erste Song, den Masse Broberg alias Emperor Magus Caligula stolz präsentiert, heißt ´Goddess Of Sodomy (Godlike White Salted Wine)´. Überraschenderweise ist dieser Track langsam und ultra-heavy, was auf „Vobiscum Satanas“ noch undenkbar für DARK FUNERAL gewesen wäre.

»Dabei arbeiten wir aber schon seit damals an diesem Song. Lord Ahriman war zwar nicht begeistert, aber schließlich konnte ich ihn überreden, ´Goddess Of Sodomy´ endlich aufzunehmen. Als Belohnung dafür durfte er mich für das Sado/Maso-Intro auspeitschen. Der Untertitel ist übrigens eine Anspielung auf Sperma«, gibt der hünenhafte Sänger und Rasierklingen-Fetischist zu Protokoll.

»Dieser Track ist total untypisch für uns, aber es war als Abwechslung sicher nicht schlecht, mal ein bisschen auf die Bremse zu treten«, pflichtet ihm Gitarrenkollege Ahriman bei.

Es folgen zwei noch unbetitelte schnelle Songs, die nur bruchstückhafte Vocals aufweisen.

»Ich lalle immer ein bisschen in der Art von John Tardy (ex-Obituary - Red.) herum, um ein besseres Gefühl für die Lyrics zu bekommen. Die Texte...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen