RH #168Interview

RAWHEAD REXX

Harakiri bei Vollmond

Ein „ganz schlechter englischer Horrorfilm aus den Siebzigern" hat Ex-Glenmore-Mucker Jürgen Volk dazu inspiriert, seine neue Gruppe RAWHEAD REXX zu nennen und ein D-Movie-verdächtiges CD-Cover fürs Debüt auszuwählen. Eines steht allerdings außer Diskussion: Die True-Mucke der studierten Teutonic-All-Star-Kapelle lässt sich hören. Hessenkaiser Buffo erwischte die Jungs per Telefön während der Annihilator-Tour auf dem Balkan.

Jürgen Volk ist ein Stehaufmännchen. Statt sein Mikro nach dem Glenmore-Split frustriert in die Ecke zu pfeffern, stampfte der Metalröhrich aus dem Schwarzwald zusammen mit dem ehemaligen Letter X-Gitarrero Rüdiger Fleck, Basser Face (vormals Erotic Jesus) und Schlagwerker Dany Löble (ebenfalls ex-Glenmore) mit RAWHEAD REXX flugs eine neue Kapelle aus dem Boden, der das Kunststück gelang, innerhalb von nur zwölf Monaten einen Plattenvertrag an Land zu ziehen. Als Initialzündung erwies sich dabei der Song ´Scream´ auf unserer sechsten „Unerhört!"-CD! Da behaupte noch mal einer, das Rock Hard wäre zu nix nütze...

Jürgen: »Andy Allendörfer (Boss von AFM Records und Squealer-Shouter in Personalunion - d.Verf.) war von dem Song dermaßen begeistert, dass er sofort bei mir angerufen hat. Eigenen Angaben zufolge macht er sowas normalerweise nicht. Witzigerweise hatten wir AFM mit unserer Demo-CD noch nicht mal bemustert«, weiß der 34jährige Frontmann der Schwaben zu berichten, während sich der Tourbus der Band gerade über das marode transsylvanische Straßennetz...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen