RH #157Interview

A PERFECT CIRCLE

Dieter Thomas Kuhn war zu teuer

“Ein ehemaliger Gitarrentechniker von Tool, den Smashing Pumpkins und Nine Inch Nails stellt eine All-Star-Band zusammen, landet einen Majordeal, liefert ein sagenhaftes Debütalbum namens “Mer de Noms³ ab und wird mit seiner Truppe das nächste große Ding.³ Eine potenzielle Presseerklärung, die beinahe hinhauen könnte. Superstars sind A PERFECT CIRCLE noch nicht, aber der Rest dieser ungewöhnlichen Aschenputtel-Story kommt der Sache schon recht nahe...

 

Noch vor wenigen Monaten malochte APC-Gitarrist/Songwriter Billy Howerdel bei Guns N´Roses im Studio und erledigte für Axl & Co. Pro-Tools-Programming und Engineering-Arbeiten, ehe er letzten Herbst nach zweieinhalb Jahren seinen Dienst quittierte und dem Chef auch gleich noch Drummer Josh Freese ausspannte.

 

»Ich bin bei GN´R am 2. September ausgestiegen, um mich hundertprozentig meinem Ding zu widmen«, erinnert sich Howerdel, den man glatt für Billy Corgans jüngeren Bruder halten könnte, als wir uns zu später Stunde in einer Hotelsuite in North Hollywood gegenüber sitzen.

 

Ebenfalls anwesend ist Billys Komplize, Tool-Frontmann Maynard James Keenan, angetan mit Eyeliner, lackierten Fingernägeln und grellem Hemd, der die folgende Konversation allerdings größtenteils stillschweigend verfolgt und angesichts der anwesenden Virgin Records-Promodame »nicht über Tool befragt werden will«. Okay, is´ ja gut...

 

Zum Glück entpuppt sich Mr. Howerdel als umgänglicher Zeitgenosse, der bereitwillig Auskunft gibt:

 

»Ich habe 1988...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

A PERFECT CIRCLE10.12.2018KölnPalladium Tickets
A PERFECT CIRCLE13.12.2018HamburgSporthalle Tickets
A PERFECT CIRCLE16.12.2018AT-WienStadthalleTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen