RH #156Interview

PAIN

Abendmahl mit der Black Metal-Mafia

Ausgerechnet Lärm-Guru Peter Tägtgren, der seit Jahren mit seinen Acts Hypocrisy und The Abyss in härtesten Gefilden wandelt und außerdem zu den gefragtesten Produzenten im Krawall-Genre zählt, steht mit der ´End Of The Line´-Single seines Projekts PAIN in der schwedischen Heimat kurz vor Gold-Ehren. Um den ersten Gig der Band-Geschichte mitzuerleben, begab sich das Rock Hard auf wackliges Terrain.

Im Flieger nach Stockholm sitzen ein paar vertrocknete Haarspray-Poser. Europe auf dem Heimweg von einem neuen Millionen-Dollar-Auftritt? „Nein, das sind Smokie“, identifiziert der mitreisende Nils von VIVA die ehemaligen Kühnemund-Faves. Die spielen allerdings nicht auf der fetten Fähre namens „Dancing Queen“, auf der 1.500 Bekloppte von der schwedischen Hauptstadt aus mal eben ´ne 20stündige Runde drehen (wo wir langfahren, weiß eigentlich niemand so recht), sich zollfrei die Birne zuballern und leidlich interessiert dem Unterhaltungsprogramm frönen. Jenes setzt sich zusammen aus kurzen Auftritten von Psycore, Lion´s Share, den Turpentines, einer Kiss-Cover-Band, diversen Animations-Spielchen (Headbanging- und Luftgitarren-Wettbewerbe), Filmvorführungen und dem Gig von PAIN.

Etwas skurril ist es schon, sich in plüschige Sessel zu lümmeln, in denen sonst skandinavische Rentner irgendwelchen Schlager-Deppen und Heizdecken-Verkäufern lauschen, und sich volldröhnen zu lassen. Genauso apart ist es, das Abendessen vom gepflegten Büfett am fein gedeckten Tisch einzunehmen und dazu von...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen