RH #155Interview

DEMONS & WIZARDS

4.000 Unterschriften im Scherbenhaufen

Unfassbare Szenen spielten sich bei einer Autogrammstunde von DEMONS & WIZARDS in Athen ab.

Dass zahlreiche Fans auftauchen würden, um Hansi Kürsch und Jon Schaffer ihre CDs, Poster, Fotos und nackten Bäuche hinzuhalten, war nach der Goldauszeichnung der Iced Earth-Dreifach-Live-CD „Alive In Athens“ und dem durchschlagenden Erfolg der letzten Blind Guardian-Platte „Nightfall In Middle-Earth“ abzusehen gewesen. Als zum anberaumten Termin allerdings 2.000 Banger vor dem Signierlokal standen, blieb den Musikern doch die Spucke weg.

»Sie mussten die Straße sperren - und es war ein Hauptverkehrsweg!«, berichtete Jon Schaffer hinterher. »Wir schrieben uns 45 Minuten die Finger wund, doch dann wurde die komplett verglaste Frontseite des Geschäfts eingedrückt. Fünf Fans wurden verletzt, drei von ihnen so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Wir hatten wirklich Glück, dass niemand bei dem Glasbruch ums Leben kam. Die Polizei riet uns, ungeachtet des Unfalls die Autogramm-Session fortzusetzen, da man ansonsten Ausschreitungen befürchtete. Der ganze Fußboden war voller Blut, und wir kritzelten inmitten des Chaos´ unsere Namen auf insgesamt 4.000 Blatt Papier. Geschlagene vier Stunden später löste sich der Menschenpulk langsam auf, und die Lage entspannte sich. Erst jetzt - es waren noch rund 300 Leute vor Ort - konnten wir damit beginnen, CDs zu signieren. Glücklicherweise wurden alle Verletzten spätestens am folgenden Tag aus dem Hospital entlassen.«

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DEMONS & WIZARDS31.05.2019SaarbrückenGarageTickets
DEMONS & WIZARDS02.06.2019FrankfurtBatschkapp Tickets
AIRBOURNE + AVATAR + DARK FUNERAL + DEMONS & WIZARDS + KROKUS + MESHUGGAH + PARKWAY DRIVE + POWERWOLF + ROSE TATTOO + SABATON + u.v.m.01.08.2019
bis
03.08.2019
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen