RH #151Interview

STONE TEMPLE PILOTS

"Wir werden auf Scott warten!"

Mehr als drei Jahre sind seit dem Release des letzten regulären STONE TEMPLE PILOTS-Albums "Tiny Music..." vergangen, und in der Zwischenzeit fiel die Band um die Gebrüder DeLeo eigentlich eher durch diverse Skandälchen als durch musikalische Glanztaten auf. Diese Periode ist mit dem Erscheinen des neuen, schlicht "No. 4" betitelten Longplayers vorbei. Vorerst...

 

Erst vor kurzem wurden die STP-Fans von der Nachricht geschockt, daß der charismatische, aber ziemlich instabile Sänger Scott Weiland mal wieder mit Drogen erwischt wurde und nun endgültig für ein Jahr hinter schwedische Gardinen muß. Keine gute Ausgangsposition für die Band, um das wirklich gelungene neue Album zu promoten...

 

»Die Strafe für Scott ist absolut gerechtfertigt«, eröffnet Basser Robert DeLeo das Gespräch erfreulich offen. »Er hat schon so viele Dummheiten angestellt - das mußte irgendwann einfach passieren. Wir waren mit Scott auf Tour, und meistens hat auch alles prima funktioniert, obwohl er total high war. Wir könnten also durchaus mit einem drogenabhängigen Scott weitertouren. Aber ich möchte nicht mitansehen, wie ein enger Freund von mir - und das ist er natürlich immer noch - krepiert. Insofern hoffe ich, daß er es vielleicht im nächsten Jahr schafft, von dem Zeug wegzukommen. Wir werden jedenfalls auf ihn warten.«

 

Zweifelsfrei eine noble Geste, die aber gleichzeitig bedeutet, daß wir die Band wohl erst in ferner Zukunft wieder live erleben dürfen - abgesehen natürlich von einem...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen