RH #147Titelstory

SUICIDAL TENDENCIES

Fit für 2005

Genau so und nicht anders sollte eine Reunion ablaufen: Eine Band fühlt sich kreativ ausgepumpt, streicht die Segel, sammelt neue Kräfte und meldet sich besser denn je zurück. Das dachte sich auch SUICIDAL TENDENCIES-Boß Mike Muir, brachte seine Kapelle nach einer mehrjährigen Auszeit 1996 wieder an den Start, tourte sich zunächst ausführlich den Arsch ab und stellt erst jetzt den ersten Longplayer der reformierten Truppe in die Läden.

 

Von einer kurzlebigen Kohle-Aktion kann man also nicht ausgehen. Zumal "Freedumb" die gelungenste Scheibe der gesamten Suicidal-History geworden ist. (Sachte, sachte, Herr Jaedike; da gab´s doch wohl noch zwei, drei stärkere Suicidal-Scheiben... - Red.) Und das, obwohl Herr Muir, der mit seiner Truppe immer ein Crossover-Publikum ansprach, seit neuestem an einer ausgeprägten Metal-Phobie leidet.

Als das Rock Hard Mike im heimischen Kalifornien per Transatlantik-Leitung erwischt, zwitschern im Hintergrund Vögel, und auch Mr. Suicidal himself ist bester Laune.

"Überall, wo ich bin, scheint die Sonne", strahlt er durch den Hörer. "Ich sitze hier an der frischen Luft, das Wetter ist toll, mein junger Hund tobt herum, und es freut mich natürlich zu hören, daß ihr da drüben auf unsere neue Platte steht. Wir sind übrigens auch ziemlich glücklich mit dem Ding, haha!"

Was man dem Album ohne Frage anhört.

"Wenn man etwas so lange macht, lernt man ständig dazu. Es ist wie im sonstigen Leben. Das Wichtigste ist nicht, was du tust, sondern warum du...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsSUICIDAL TENDENCIES

World Gone MadRH #353 - 2016
Suicidal/Soulfood (56:40)Die SUICIDAL TENDENCIES beglücken uns schon seit Jahrz...
13RH #312 - 2013
Suicidal Records/Soulfood (59:15) 13 Jahre nach „Free Your Soul...“ knüppe...
No Mercy Fool!/The Suicidal FamilyRH #281 - 2010
Suicidal (47:43) Zu früh gefreut, Suicidal-Maniacs: Bei „No Mercy Fool!/Th...
Friends & Family 2 RH #170 - 2001
Auch nicht schlecht: Wo andere Bands ihre „Friends & Family“-Alben vorwiegen...
Free Your SoulRH #160 - 2000
Ihr letztes Album "Freedumb" war ein schnörkelloser, dir mit voller Wucht ins G...
FreedumbRH #146 - 1999
Seit mehr als fünf Jahren ist aus Mike Muir und den SUICIDAL TENDENCIES die Luf...
Prime CutsRH #122 - 1997
Eine News im letzten Rock Hard ließ aufhorchen: Auch die SUICIDAL TENDENCIES ha...
Suicidal For LifeRH #86 - 1994
Tja, da hat der gute Mike Muir nicht Wort gehalten, als er in unserer letzten Au...
Still CycoRH #73 - 1993
SUICIDAL-Frontmann Mike hat Wort gehalten, als er mir im letzten Sommer im Inter...
The Art Of RebellionRH #64 - 1992
Diese Band wird immer besser. Nachdem den SUICIDAL TENDENCIES mit "Lights, ...
Lights, Camera, RevolutionRH #42 - 1990
Auch wenn die "Feel Like Shit/Deja Vu"-Mini-LP nicht mit normalen Maßstäben zu...
Controlled By Hatred/Feel Like Shit... (Mini-LP)RH #33 - 1989
Von den echten Hardcore-Fans verstoßen, sind die SUICIDAL TENDENCIES seit ihrem...
How Will I Laugh Tomorrow ...RH #30 - 1988
Eine überragende Debüt-LP reichte den SUICIDAL TENDENCIES, um von null auf hun...
First
Bis auf wenige Ausnahmen wie C.O.C., Raw Power oder D.R.I. hat mir der Hardcore-...
Lights, Camera, Revolution1990
Ja! Ja! Ja! Diese Scheibe ist einfach genial! Vermutlich der Höhepunkt im Schaf...