RH #147Interview

THE BLOODHOUND GANG

Verrückt nach Mary

Noch vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums „Hooray For Boobies“ tourte die BLOODHOUND GANG im Rahmen der „Flying High Across The Sky“-Tour durch Deutschland – eine willkommene Gelegenheit, um vorab erste Informationen einzuholen.

Nach dem überraschenden, späten Charteinstieg des Vorgängers „One Fierce Beercoaster“, der wohl hauptsächlich dessen plötzlich rotierenden Videoclips zu verdanken ist (da waren MTViva mal wieder ganz schnell...), wurde die neue Scheibe erst einmal auf unbestimmte Zeit geschoben. Jetzt ist klar, daß der nächste Zwerchfelltrainer im September in die Läden kommt.

»Wir sind selber ganz ungeduldig«, gesteht Lupus. »Ursprünglich sollte „Hooray For Boobies“ nämlich schon letztes Jahr erscheinen. Ab November wurde der Veröffentlichungstermin dann jedoch immer und immer wieder verschoben, wobei wir jedesmal die Gelegenheit nutzten, noch mal ins Studio zu gehen und Details zu verändern. Nach den zig Verzögerungen und der vielen Arbeit können wir die Reaktionen auf das neue Material natürlich kaum erwarten.«

Im Rahmen der o.g. Festivaltour gab es schon mal einen kleinen Vorgeschmack.

»Es fanden zwar nur fünf neue Songs den Weg in die Setlist, weil es nicht viel Sinn macht, Stücke zu spielen, die noch keiner kennt, aber das Publikum ging prima mit. Überhaupt sind die deutschen Fans die besten in Europa und den amerikanischen sehr ähnlich, weil sie auch einfach nur Spaß haben wollen und viel herumhüpfen.« (Ein eher zweifelhaftes Kompliment...)

Um das...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen