RH #143Interview

LACUNA COIL

Frei wie ein Schmetterling

LACUNA COIL werden die Szene im Sturm erobern. Schließlich wissen die ItalienerInnen nicht nur, wie man völlig hittige Gothic Metal-Perlen schreibt, sondern haben zudem mit Sängerin Cristina Scabbia auch noch ein optisches Aushängeschild vorzuweisen, das die wunderbaren Songs im Duett mit ihrem männlichen Gegenpol Andrea Ferro aufs Schönste veredelt. Kaiser Boris ließ sich von den beiden verzaubern.

Etwas verwunderlich ist es ja schon, daß es so lange gedauert hat, bis das erste, vollauf gelungene Album „In A Reverie“ im Kasten war. Schließlich ist es schon über ein Jahr her, daß die selbstbetitelte Debüt-EP das Licht der Welt erblickt hat...

"Wir hatten einige Probleme mit unserem Line-up", berichtet Cristina. "Vor dem Release unserer ersten EP waren wir mit Moonspell auf Tour, und schon nach drei Tagen gab es mit einigen unserer Mitglieder Trouble. Sie wollten rockiger und softer werden, während wir uns auf jeden Fall weiter in Metal-Gefilden bewegen wollten. Dazu mögen wir die Energie dieser Musik einfach zu sehr. Wir haben dann erst mal unser Line-up gehörig umgekrempelt, so daß heute von der Original-Besetzung nur noch Andrea, unser Basser Marco und ich übrig sind. Deshalb hat es auch über ein Jahr gedauert, bis das neue Material geschrieben war - zumal wir wirklich nur brandneue Tracks verwendet haben."

...die das Material der guten EP nochmals locker übertreffen. Zudem klingt ihr wesentlich reifer, und die Songs kommen besser auf den Punkt.

"„In A Reverie“...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

VENOM + ALESTORM + SODOM + D.A.D. + TANKARD + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS + MOTORJESUS + DARK TRANQUILLITY + LACUNA COIL + u.v.m.07.12.2018
bis
08.12.2018
Oberhausen, TurbinenhalleRUHRPOTT METAL MEETINGTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen