RH #143Interview

POTHEAD

Harter Rock statt weiche Drogen

„Learn To Hypnotize“ hieß das Album, das ´97 sowohl Rock- als auch Alternative-Fans begeistern konnte. POTHEAD erarbeiteten sich mit ihrer Mischung aus melancholischen Balladen und groovigen Midtempo-Nummern ihre völlig eigene Nische. Was bringt jetzt „Fairground“, die neue Scheibe?

Zumindest die Antwort auf die oft gestellte Frage „Sind POTHEAD eigentlich ein Thema für Metal-Zeitschriften?“. Waren sie immer, aber die leidige Diskussion kann nun endgültig für beendet erklärt werden, denn härtemäßig haben Schlagzeuger Sebastian Meyer, Basser Jeff Dope und Gitarrist/Sänger Brad Dope gehörig zugelegt. Und nicht nur das: Die Arrangements sind ausgefeilter denn je, die Chöre fetter, und an jeder Ecke lassen sich Seventies-Einflüsse entdecken. Kurzum: Diese Scheibe konnte man von POTHEAD beim besten Willen nicht erwarten. Goldrush, die neue Plattenfirma POTHEADs, wird sich freuen, daß die Band deutlich massenkompatibler geworden ist.

Basser Jeff: »Ich weiß nicht, ob der Stilwechsel so dramatisch ausgefallen ist. Allerdings haben wir an diesem Album ein ganzes Jahr sehr intensiv gearbeitet - so diszipliniert waren wir nicht immer...«

Diesmal hat´s aber geklappt. Zwölf Monate lang bastelte der Haufen im bandeigenen Big Berries-Studio an „Fairground“ herum, für den Mix zog es die Band dann sogar aufs Land. Im abgeschieden gelegenen Farmland-Studio, zwei Stunden Autofahrt von Berlin entfernt, legte man letzte Hand an das Album und verpaßte ihm den passenden Sound.

Jeff: »Das Album...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

POTHEAD06.10.2018BielefeldForumTickets
POTHEAD13.10.2018StuttgartWizemannTickets
POTHEAD20.10.2018PotsdamWaschhausTickets
POTHEAD10.11.2018KölnLive Music HallTickets
POTHEAD24.11.2018ErfurtHSD Tickets
POTHEAD01.12.2018HannoverMusikzentrum Tickets
POTHEAD02.02.2019BerlinHuxley´s Tickets
POTHEAD16.03.2019KarlsruheSubstage Tickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen