RH #142Interview

CATHEDRAL

Die Nacht der mächtigen Beule

Seit fast einer Dekade steht sie unverrückbar wie ein Fels in der Brandung und hält selbst härtesten Trendgewittern stand. Kurzlebige Modeerscheinungen können der stählernen Ummantelung nichts anhaben. Jetzt hat die britische Doom-Institution CATHEDRAL mit „Caravan Beyond Redemption“ erneut einen Beweis ihrer unbestreitbaren Klasse abgelegt.

Da Mastermind Lee Dorrian nicht wie vereinbart anruft, muß der Termin verlegt werden. Als es endlich klingelt und ich Lee nach dem Grund der Verspätung frage, ist der Sündenbock schnell gefunden:

»Hey, du kannst dich bei Götz bedanken. Er ist schuld daran, daß ich gestern abend versackt bin.«

Ah ja. Dem Vernehmen nach habt ihr euch in der Bochumer Zeche Grave Digger & Co. reingepfiffen.

»Yeah, das war eine interessante Erfahrung.«

Kann ich mir vorstellen - bei der Begleitung... Wahrscheinlich mußte der Ärmste so manch ungestümes True Metal-Freudengeheul über sich ergehen lassen. Apropos True Metal: Ihr selbst werdet in die Doom-Kiste gesteckt, ab und an aber auch mit Etiketten wie Hippie Metal oder Stoner Rock versehen - je nachdem, was gerade „in“ ist. Was hältst du von all den Umschreibungen?

»Nicht viel. Der Begriff Stoner Rock paßt eher zu einem Cheech & Chong-Film und ist irreführend, weil viele Bands, die diesen Stempel verpaßt bekommen, keine Drogen nehmen und nichts trinken. Es nervt mich auch, daß wir aufgrund eines einzelnen Songs wie ´Midnight Mountain´, der als Hommage an die verrückten Discozeiten gedacht war, in diese...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsCATHEDRAL

The Last SpireRH #312 - 2013
Rise Above/Soulfood (56:15) Das letzte CATHEDRAL-Werk könnte nicht spektakulä...
AnniversaryRH #295 - 2011
Rise Above/Soulfood (139:53) Die Zeichen stehen auf Abschied. Lee Dorrian und s...
The Guessing Game
Easy listening geht anders. Was das einstige Doom-Aushängeschild CATHEDRAL anl...
The Garden Of Unearthly DelightsRH #221 - 2005
(70:53) Der „Garten der überirdischen Vergnügungen“ präsentiert sich als...
Seventh ComingRH #186 - 2002
Nachdem CATHEDRAL für den wieder zu den ultradoomigen Roots ihres Debüts „Fo...
EndtymeRH #166 - 2001
(63:47) Nachdem die britischen Doom-Helden auf ihren letzten Alben überaus erfo...
In MemoriamRH #150 - 1994
Die ersten vier Songs dieses Silberlings ('Mourning Of A New Day', 'All Your Sin...
Caravan Beyond RedemptionRH #141 - 1998
Vom lupenreinen Seventies-Doom über den Umweg Psychedelic in die Niederungen tr...
Supernatural Birth MachineRH #114 - 1996
Um es gleich vorwegzunehmen: Den genialen Vorgänger "The Carnival Bizarre" kön...
Hopkins (The Witchfinder General)
Die Erfinder der Deathfloor-Mucke (will heißen der überaus gutgelaunten Mixtur...
Statik MajikRH #85 - 1994
CATHEDRAL ist definitiv eine Band, die ihren Fans etwas für ihr sauer verdiente...
The Ethereal MirrorRH #73 - 1993
Hatte man vor einigen Jahren die Prognose aufgestellt, daß sich ein nicht unerh...
Forest Of EquilibriumRH #56 - 1991
Hilfe, dieser Hund kann wirklich sprechen. Er sagt nicht "Herr Mohl fühlt sich ...
The Carnival Bizarre1995
Nach fünf fast durchweg hochklassigen Doom-Metal-Releases haben es CATHEDRAL be...
Our God Has Landed
Wie die beiden anderen Earache-DVDs (die ENTOMBED-Besprechung liefern wir nächs...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen