RH #138Interview

BLACK SABBATH

Totenstille auf dem Heldensofa

BLACK SABBATH haben mit „Reunion Live“ ´ne schön rauhe Doppel-Live-CD am Start, halten´s schon fast ein Jahr mit Rückkehrer Ozzy Osbourne aus und jetteten kürzlich über den Ärmelkanal, um der zentraleuropäischen Journaille Rede und Antwort zu stehen. Alles eitel Sonnenschein also. Michael Rensen machte sich bestens gelaunt auf die Reise - und erlebte ein totales Desaster.

Die sonderbare Begegnung der dritten Art beginnt schon in einem der düsteren Flure jenes Kölner Luxushotels, in dem BLACK SABBATH sich für einige Tage eingenistet haben. Als ich auf der Suche nach der richtigen Zimmernummer durchs Halbdunkel tapere, schlurft mir eine gebeugte, in puncto Grobmotorik doch recht angeschlagene Gestalt entgegen, die mit ihrer völlig deplaziert wirkenden, pechschwarzen Sonnenbrille und dem schlafanzugähnlichen Jogging-Anzug den Eindruck erweckt, dringend ärztlicher Hilfe zu bedürfen. Der Ritter von der traurigen Gestalt ist niemand anderes als Metal-Urgestein Ozzy Osbourne.

Doch es kommt noch schlimmer: Als ich Ozzy und Basser Geezer Butler wenig später gegenübersitze, entpuppen sich die beiden als ausgemachte Querulanten: Geezer hat demonstrativ die Arme vor der Brust verschränkt und sagt grundsätzlich erst mal gar nichts, während Ozzy wie ein übermüdetes Kleinkind auf dem Sofa liegt und sich von einer Seite auf die andere wälzt. Geistig ist er zwar hellwach, hält es aber ebenso wie Geezer nicht für nötig, seine Beißerchen länger als fünf Sekunden am Stück...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsBLACK SABBATH

The EndRH #368 - 2017
(Eagle Vision/Universal)Aus und vorbei: Am 4. Februar 2017 beendeten BLACK SABBA...
The Ultimate CollectionRH #355 - 2016
BMG/Warner (150:28)Na, wenn´s schee macht: Die 31-Track-Best-of-Doppel-CD „Th...
The EndRH #351 - 2016
BS Productions (54:16)Das Ende ist da! Nach den letzten Shows wird es kein neues...
Live... Gathered In Their MassesRH #321 - 2014
(BS Productions/Universal) BLACK SABBATH gehörten zu den großen Überraschung...
13RH #314 - 2013
Vertigo/Universal (53:32) Die Vorzeichen ließen Schlimmes befürchten: Origina...
SABBATH BLOODY SABBATHRH #297 - 2012
Die unautorisierte Biografie Joel McIver (Bosworth Edition) Wer nach dem Lese...
FAQ - All That´s Left To Know On The First Name In MetalRH #293 - 2011
Martin Popoff(Backbeat) Martin Popoff hat mit „Doom Let Loose“ bereits eine...
Greatest HitsRH #268 - 2009
(73:23) Auch wenn mir Götz „Dio“ Kühnemund dafür die Beulenpest an den A...
Never Say Die live 1978
Auf der ´78er ?Never Say Die!?-Tour war das nahe Ende der ersten Sabbath-mit-Oz...
The Best Of Black Sabbath
Eine BLACK SABBATH-Best-of macht selbst im Doppel-CD-Format eigentlich wenig Sin...
Reunion LiveRH #138 - 1998
So 'ne Reunion ist schon 'ne feine Sache. Man kann auf Tour gehen und astronomis...
ForbiddenRH #98 - 1995
Nun ist also wieder zusammengewachsen, was zusammengehört - das meiner Meinung ...
Born In Hell
Bei "Born In Hell" handelt es sich um den Mitschnitt eines BLACK SABBATH-Konzert...
Archangel Rides Again
"Archangel Rides Again", eine ebenfalls semioffizielle Veröffentlichung, präse...
Cross PurposesRH #81 - 1994
Abgesehen von Led Zeppelin gibt es wohl zur Zeit keine andere Band, die derart h...
DehumanizerRH #63 - 1992
Trojan, Kupfer und Breuschl lagen mir schon seit Wochen in den Ohren und durchw...
TyrRH #43 - 1990
Kein Mensch hätte Tony Iommi und seinen Mannen noch mal so ein Comeback prophez...
Headless CrossRH #32 - 1989
In letzter Sekunde flatterte uns noch das Advance-Tape der neuen BLACK SABBATH-S...
Eternal IdolRH #23 - 1987
Alle Achtung! "Eternal Idol" ist die mit Abstand beste, progressivste und vielle...
Seventh StarRH #16 - 1986
Vor Überraschungen ist man ja nie sicher, und diese LP ist mit Sicherheit eine ...
Born AgainRH #2 - 1983
Mein Schreck! Trotz des verheißungsvollen Titels nur eine Wiedergeburt des alte...
Black Sabbath
Donner, Regen, eine hypnotisierende Glocke und dann das erste wirkliche Metal-Ri...
Mob Rules1981
Mein erster Spontankauf im Plattenladen, für den ich anno dunnemals die Hälfte...
Master Of Reality1971
BLACK SABBATH haben den Stoner-Rock erfunden? Sicherlich. Und sämtliche Doom-Sp...
Paranoid1970
1969 revolutionierten die Herren Osbourne, Iommi, Butler und Ward mit ihrem selb...
Heaven And Hell1980
Jeder hat sein absolutes Lieblingsalbum. Bei meiner Freundin ist es Queensryches...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen