RH #136Interview

IN RAGS

Heiße Lumpis jagen das Glück

Mit „A Brilliant Move“ haben die lustigen Ruhrpöttler IN RAGS ein facettenreiches, fast undefinierbares Heavy-Rock-Album eingespielt, das die RH-Belegschaft bei der letzten „Hinrichtungs-Skala“ überzeugt hat. In lauschiger Atmosphäre traf Redaktionsschwarm Francoise bei ein paar stammwürzigen Bierchen auf einen gesprächigen Haufen.

Anwesend sind sowohl Geert-Jan (v.), Andy (g.) und Andi (b.) als auch Yann (dr.). Gitarrist Sami, einigen von euch sicherlich noch aus Waltari-Zeiten bekannt, fehlt leider, und so steigen wir mit der logischen Frage ein: Warum Musiker? Dressurreiter oder wahlweise Fitnesstrainer hätten es doch auch getan.

Andi Herz gesteht: "Ich habe viele Sportarten ausprobiert, bin aber zu untalentiert. Diverse Kiss-LPs brachten dann die große Gesinnungswende."

Geert: "Seit meinem achten Lebensjahr habe ich mit Nachbarskindern musiziert. Ausschlaggebend war ein Nikolausgeschenk meiner Eltern: „20 Greatest Hits“ von den Beatles."

Andy: "Bei mir waren Iron Maiden schuld. Nachdem ich dann das Riff von Purples ´Smoke On The Water´ gehört habe, war´s mit dem ursprünglichen Plan, Sänger zu werden, vorbei."

Herz: "Ein Glück! Obwohl ich auch mal im Rampenlicht stehen und Sänger werden wollte."

Welche Probleme führten bisher immer zum Split der Ex-Combos? Worauf sollte man eurer Meinung nach achten, wenn fünf Irre aufeinandertreffen, um Musikgeschichte zu schreiben?

Andy: "Die meisten Leute haben ein Problem mit ihrer Einstellung. Sie wollen professionell werden,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen