RH #131Interview

BRIGHTSIDE

Straight Edge als Einstiegsdroge

Trotz einiger wirklich guter Veröffentlichungen und nicht zuletzt der Tour als Opener für Biohazard blieb BRIGHTSIDE der endgültige Durchbruch bisher verwehrt. Das soll sich laut Frontmann Dennis mit der neuen Scheibe ändern.

 

"“Bulletproof“ repräsentiert genau das, was wir unter HC verstehen, ohne viele Schnörkel oder Emogeheule, einfach ins Gesicht", legt Dennis gleich los. "Auch in textlicher Hinsicht haben wir einiges an Wortspielereien und Ironie außen vor gelassen und kommen straight zum Punkt."

Ganz verzichten auf eben jene Wortspielereien und Ironie, die der Band schon so manchen Kritikpunkt und die Mißgunst einiger selbsternannter Szenegrößen einbrachten, konnten sie dennoch nicht, was Songtitel wie 'United as None' verdeutlichen.

"Für einen nicht unerheblichen Teil der neuen Kids ist HC und speziell die Straight Edge-Szene zu einer Einstiegsdroge in die Welt der XXXXL-Hosen und 300-Mark-Sneakers geworden. Mit dieser „Papa zahlt schon“-Generation können wir nichts anfangen, und mit denen möchten wir auch nicht „united“ sein. Die positive Atmosphäre, die uns in die HC-Szene brachte und mit Bands wie Killing Time, Warzone oder Unit Pride nachhaltig beeinflußte, ist im Smog von Selbstherrlichkeit und Intoleranz erstickt."

Wesentlich positiver fiel dagegen die Zuschauerresonanz in ihrer Rolle als Opener für Brooklyns Biohazard aus. Zwar wirkte der rauhe NY-Style-Hartkern der Kasseler auf einige anwesende Bravo-Coreler wie ein Schlag in die Magengrube, aber dem Rest...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen