RH #131Interview

THINK ABOUT MUTATION

Grenzenlos ins nächste Jahrtausend

"Virus", der Name des aktuellen Albums der Leipziger Combo THINK ABOUT MUTATION, ist Programm. Denn die sowohl tanz- als auch bangkompatiblen Sounds wirken ansteckend. Einmal richtig vom Virus erfaßt, hüpfte Mühlmann zu seinen Landsleuten Donis und Kay zwecks gemeinsamer Laberstunde.

Nachdem die verrückten Metal-House-Hardcore-Techno-Drum'n'Bass-Sachsen nahezu ihr halbes Leben damit verbrachten, Jahr für Jahr Alben über Modern Music herauszubringen und sich in schöner Regelmäßigkeit über die Arbeitsweise dieses Labels zu beschweren, atmet man nun Major-Luft. Die Hamburger Firma Motor Music, die in den vergangenen zwei Jahren den unbekannten Act Rammstein zur größten deutschen Metal-Band aufbaute, hat sich der innovativen Truppe angenommen.

»Das Thema Modern Music ist für mich nicht unangenehm, im Gegenteil: Es ist gut zu wissen, daß wir nicht mehr bei diesem Label sind«, grinst Drummer Kay, während Sangesbruder Donis auf dem besten Wege ist, sich per Motor-gesponsortem Püls ordentlich die Lampen auszuschießen. Aber seine Meinung kennt er noch: »Wir haben jetzt das Problem, daß beide Firmen mit „Mo“ anfangen, hihi.«

»Modern Music haben nie ganz gerafft, was wir mit unserer Musik ausdrücken wollen«, fährt Kay fort. »Anfangs, also so um 1993 herum, hat man versucht, uns als die ostdeutschen Ministry zu verkaufen. Kompletter Quatsch! Wir haben denen von Beginn an etwas von England, Breakbeat, House und Prodigy erzählt, aber die haben einfach nur Bahnhof verstanden und...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen