RH #131Interview

DEVIN TOWNSEND

Die Ruhe vor dem Sturm

Egal ob Radiorock mit Top Ten-Erfolg, Metal oder brutalster Industrial-Sound: Taucht der Name DEVIN TOWNSEND auf, erwartet uns musikalische Weltklasse. Der Kanadier kommt, sieht und siegt. Immer. Und jetzt schon wieder. Diesmal heißt das Meisterteam OCEAN MACHINE und das Klangerlebnis "Biomech".

»Tut mir leid, ich habe vor lauter Arbeit den Termin völlig verschwitzt«, schnauft der 25jährige Kanadier, als er mich nachts mit zweistündiger Verspätung anruft. »Ich bin vor acht Stunden ins Studio gegangen und habe total das Zeitgefühl verloren.«

Studioarbeit? Das OCEAN MACHINE-Album "Biomech" steht doch bereits in den Läden.

»Ich feile schon an einem neuen Projekt namens Infinity. Der Sound ist einerseits völlig anders als OCEAN MACHINE oder Strapping Young Lad, aber mindestens genauso strange und verrückt. Ich versuche mal, dir meine Musik mit Farben zu erklären: Strapping Young Lad sind aggressiv, energiegeladen, böse. Deshalb bekommt diese Band die Farbe Rot. OCEAN MACHINE sind eher blau, ein klarer, unbewölkter Himmel, und Infinity sind weiß, weil die Musik heftig, rauh, grenzenlos, aber vor allem positiv klingt.«

Auch eine Art, seine Projekte auseinanderzuhalten. Die Aufzählung der musikalischen Leistungen Townsends gestaltet sich nämlich zunehmend schwieriger. Den großen Durchbruch erreichte er als Sänger auf Steve Vais Album "Sex And Religion", das in Deutschland und Japan mit Gold ausgezeichnet wurde. Ferner ist der Kanadier Kopf von Strapping Young Lad, einer Truppe,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen