RH #130Schwatzkasten

ALICE COOPER

ALICE COOPER

Er ist einer der letzten Gentleman–Rockstars, die weder der Zahn der Zeit aufgefressen noch der Erfolg zum Arschloch gemacht hat, und er war noch nie ein Freund klugscheißerischer Sprüche. Alice Cooper ist jemand, der was zu erzählen hat, auch wenn sein Manager bei einigen Fragen etwas skeptisch aus der Wäsche und dazu noch ständig auf die Uhr blickte. Jan Jaedike bohrte unbeirrt in der Geschichte des Schockrock–Urvaters nach Anekdoten.

 

Wo wurdest du geboren?

»In Detroit, Michigan: the home of Rock´n´Roll - obwohl ich diesen Sound lieber Streetrock nenne. In Detroit hat einfach jeder eine schwarze Lederjacke. Nicht weil die Bewohner alle Rock'n'Roller sein wollen, sondern weil Detroit eine Hardrock–Stadt ist und immer die härteste von allen bleiben wird. Deshalb hat Alice Cooper so viele Auto–Songs geschrieben, z.B. 'Lost In America' oder 'Under My Wheels'. Es gibt einfach nix Besseres, als in der Karre zu sitzen und die Anlage voll aufzudrehen. Jeder Song, der dich dazu bringt, 20 Meilen schneller als erlaubt zu fahren, ist ein guter Song.«

 

Kiss haben deiner Heimatstadt mit 'Detroit Rock City' ein Denkmal gesetzt und deine Karriere auch sonst sehr genau beobachtet, um es jetzt mal vorsichtig auszudrücken . . .

»Ihr Lieblingsspruch war: Wenn EIN Alice Cooper Erfolg hat, müssen VIER der absolute Superhit sein! Sie sind aber nie rausgegangen und haben behauptet, sie hätten das Augen–Make–up und all die anderen Gimmicks selbst erfunden. Sie haben mir immer Credits...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

AMON AMARTH + AVANTASIA + KREATOR + MAYHEM + SALTATIO MORTIS + PARADISE LOST + HEAVEN SHALL BURN + LACUNA COIL + POWERWOLF + CANDLEMASS + u.v.m.03.08.2017
bis
05.08.2017
WackenWACKEN OPEN AIRTickets

ReviewsALICE COOPER

Theatre Of Death - Live At Hammersmith 2009RH #340 - 2015
(ev Classics/Universal)Der Sinn oder Unsinn dahinter, eine DVD/Blu-ray/CD wieder...
Raise The Dead – Live From Wacken Open Air 2013RH #331 - 2014
(UDR/Warner)Da seit der letzten offiziellen Live-Veröffentlichung von ALICE COO...
Super Duper Alice CooperRH #326 - 2014
DVD des Monats (Eagle Vision/Edel)Das kann ja nur geil werden: Die Jungs von Ba...
Welcome 2 My NightmareRH #293 - 2011
Universal (64:31) Auch wenn die Bedenken naheliegend sind: „Welcome 2 My Nigh...
Old School 1964-1974RH #292 - 2011
Universal „Old School 1964-1974“ trägt den Untertitel „The Alice Cooper ...
Along Came A SpiderRH #255 - 2008
(44:22) Respekt! In einem Alter, in dem sich andere zur Ruhe setzen, haben zahl...
Dirty DiamondsRH #218 - 2005
(46:44) „Back to basic“ scheint nach wie vor die vorantreibende Maxime für...
Trashes The World
Aus einer der kommerziell erfolgreichsten Phasen der ALICE COOPER-History, den s...
Brutally Live (Eagle Vision/Import)
Jeweils im CD/DVD-Doppelpack erscheinen diese vier Live-Dokumente, wobei die DVD...
The Ultimate Clip Collection
Echt tierisch! "The Ultimate Clip Collection" dauert 38 Minuten, enthält die ne...
The Eyes Of Alice CooperRH #197 - 2003
(44:21) Nach den von Bob Marlette co-komponierten und ausgesprochen modern und ...
DragontwonRH #174 - 2001
Im letzten Jahr überraschte Alice mit dem Geniestreich ?Brutal Planet". Mr. Co...
Brutal PlanetRH #157 - 2000
Alice Cooper kann machen, was er will. Allein seine einmalige Ausstrahlung domin...
A Fistful Of AliceRH #122 - 1997
Ganz neue Labelpolitik bei der EMI: Normalerweise beendet man die Zusammenarbeit...
The Last TemptationRH #85 - 1994
Die Reaktionen, die ALICE COOPER in der Rock Hard-Redaktion hervorruft, sind ehe...
Hey StoopidRH #53 - 1991
Mit Ozzy Osbourne, Slash, Steve Vai, Joe Satriani, Nikki Six und Mick Mars hat O...
TrashRH #33 - 1989
Mit "Constrictor" ('86) gelang dem King Diamond-Vorbild ein internationales Come...
Billion Dollar Babies1973
„Billion Dollar Babies“ ist nicht nur das erfolgreichste und beste ALICE COO...
Brutally Live (Eagle Vision/Import)
Bis vor wenigen Monaten durfte man ALICE COOPER - zumindest was seine Studioalbe...