RH #129Interview

DIMPLE MINDS

Licht aus!

Die DIMPLE MINDS covern 'ne olle Harald-Juhnke-Nummer und holen sich dafür Fußball-Saufnase Uli Borowka ins Studio. Straight Edger und Soccer-Feind JayJay witterte Ungeheuerliches und ging auf 'ne Cola vorbei.

 

'Barfuß oder Lackschuh' heißt die Kamelle, die Bremens Vorzeige-Proll-Rocker zusammen mit dem Ledertreter eingespielt haben. Das musikalische Resultat fügt sich nahtlos ins bisherige Oeuvre der DIMPLEs ein, sieht man mal von dem ultraschiefen Gesang des 35jährigen Kult-Kickers ab. Herr B. ist seines Zeichens Ex-Nationalfußballer und hat sich im Laufe seiner Karriere tapfer von Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen über Hannover 96 und Widzew Lodz gen vierte Liga nach unten geackert. Inzwischen ist er bei einem Verein namens FC Oberneuland untergekommen. Außerdem wird ihm eine Allergie gegen volle Biergläser nachgesagt, die er auf der in Berlin einberufenen Pressekonferenz nachhaltig bestätigte.

Die DIMPLEs fühlten sich im Ambiente des Berliner "Schloßpark"-Hotels sichtlich unwohl und wiesen mehrfach darauf hin, daß der offizielle Anstrich inklusive Sitzordnung und Namensschildern nicht allzu ernst zu nehmen sei. Von Ernst war eh keine Spur mehr zu entdecken, als sich ein schwerst angetüteter Borowka kaum noch mächtig zeigte, gleichzeitig die rutschende Hose und seine ständig offenen Schuhe in Ordnung zu halten und es irgendwann schlicht aufgab. DIMPLE-Röhre Ladde half gern und fand offensichtlich sogar noch Spaß daran, seinem Helden die Schuhe zu schnüren und...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen