RH #128Crossfire

BÖHSE ONKELZ, U.D.O.

Crossfire

Mit den beiden BÖHSEN ONKELZ Stephan "Bitte quäl´ uns nicht so sehr" Weidner & Gonzo Röhr sowie dem ehemaligen Running Wild- und jetzigen U.D.O.-Trommler Stefan Schwarzmann, der kurzfristig für seinen Chef Udo Dirkschneider in die Bresche sprang, stellten sich diesmal drei deutsche Musikanten als Kandidaten für unser heiteres Bandraten zur Verfügung.

 

SCHWEISSER - ´Es hört nie auf´

Stephan: »Wenn jetzt ein paar Computer dabei wären, würde ich auf die Schweisser tippen. Ach, das sind sie trotzdem! Im Prinzip finde ich es ja gut, daß immer mehr Bands deutsch singen. Ich würde mir nur wünschen, daß die Qualität der Texte noch ein bißchen steigt.«

Gonzo: »Nicht schlecht, aber in fünf Minuten hast du den Song wieder vergessen.«

Stefan S.: »Könnten das Totenmond sein? ´Ne Combo aus Bayern? Dann sind das die Schweisser! Ich find´s super, was die machen. Zumal ich generell Bands mag, die viel experimentieren.«

 

ATROCITY - ´Tainted Love´

Gonzo: »Sind das Marilyn Manson?«

Stephan: »Gut, mit dem Song kann man nicht viel falsch machen, da er im Original schon ziemlich geil ist. Nicht schlecht gemacht, auch wenn die Gitarre klingt, als käme sie aus dem Mülleimer.«

Gonzo: »Das ist Absicht.«

Stefan S.: »Das sind Atrocity. Finde ich gut, weil die Jungs dem Song ihren eigenen Stempel aufgedrückt haben, anstatt ihn einfach nur blöd zu covern.«

 

HYPOCRISY - ´A Coming Race´

Stephan: »Jetzt quälst du uns aber ganz schön. Paß auf, Gonzo, gleich fängt er an zu grunzen!«

Gonzo:...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

BÖHSE ONKELZ - Live in Dortmund IIRH #362 - 2017
Matapaloz/Tonpool (114:31)Fast auf den Tag genau 20 Jahre nach der Veröffentlic...
BÖHSE ONKELZ - MementoRH #355 - 2016
Matapaloz/Tonpool (58:24)Wenn die Band darauf hinweist, dass einige Songs auf d...
U.D.O. - Navy Metal NightRH #340 - 2015
(AFM Records/Soulfood)Himmel hilf, warum denn nur? Ich hätte ahnen können, das...
BÖHSE ONKELZ - Nichts ist für die EwigkeitRH #333 - 2015
DVD DES MONATS (Tonpool)Halbe Sachen waren noch nie ihr Ding: Als sich die BÖH...
U.D.O. - DecadentRH #333 - 2015
AFM/Soulfood (59:51)Junge, Junge, jetzt will´s Onkel Dirkschneider aber noch ma...
U.D.O. - Steelhammer - Live From MoscowRH #326 - 2014
AFM/Soulfood (102:46)Schon wieder ein neues Livealbum? Mit dieser Doppelscheibe,...
U.D.O. - SteelhammerRH #313 - 2013
AFM/Soulfood (62:05) Normalerweise geht man bei U.D.O. davon aus, dass mit eine...
U.D.O. - Live In SofiaRH #307 - 2012
(AFM/Soulfood) Mitgeschnitten im letzten Jahr während der „Rev-Raptor“-Tou...
U.D.O. - CelebratorRH #301 - 2012
AFM/Soulfood (106:40) Zum 25-jährigen U.D.O.-Jubiläum - und zum 60. Geburtsta...
BÖHSE ONKELZ - Lieder wie OrkaneRH #297 - 2012
3R/Tonpool (232:54 + DVD) Es entspricht dem Selbstverständnis der Onkelz, den ...
U.D.O. - REV-RaptorRH #289 - 2011
PLUSMINUS AFM/Soulfood (51:10) Gute Zeiten für Freunde des klassischen Accept...
U.D.O. - DominatorRH #268 - 2009
(45:10) „Uns“ Udo kündigte es ja bereits an - und er hat Wort gehalten: Da...
U.D.O. - Mastercutor Alive RH #258 - 2008
ZYX (140:59) Mit der Doppel-CD „Mastercutor Alive" (kommt auch als DVD) leg...
U.D.O. - MetallizedRH #248 - 2007
(72:01) Mit dieser Best-of-Scheibe wird uns auch abseits des letzten Geniestrei...
BÖHSE ONKELZ - Onkelz wie wir
(32:22) Eins vorweg: Wer die Urversion von „Onkelz wie wir“ bereits im Rega...
U.D.O. - MastercutorRH #241 - 2007
AFM/Soulfood (50:37) Ein derart hartes, modernes und mit Hits gespicktes Album ...
U.D.O. - Mission No. XRH #221 - 2005
(47:25) Nachdem die Accept-Sommer-Festivals gelaufen sind und wegen einiger dis...
U.D.O. - 24/7 EPRH #218 - 2005
(21:20) Der Appetithappen fürs neue Album „Mission No. X“ ist mit gleich d...
BÖHSE ONKELZ - Live in HamburgRH #216 - 2005
(150:48) Nicht nur die Verpackung von „Live in Hamburg“ („achtseitiges“...
BÖHSE ONKELZ - AdiosRH #208 - 2004
(57:04 & Bonus-DVD) In allerletzter MInute erreichte uns das neue ONKELZ-Album ...
U.D.O. - ThunderballRH #203 - 2004
(45:52) Kurskorrektur bei U.D.O.: Nachdem das letzte Studioalbum "Man and Mach...
U.D.O. - Nailed To Metal - The Missing TracksRH #196 - 2003
(60:07) Da das Repertoire eines U.D.O.-Gigs bekanntlich auch viel Accept-Materi...
BÖHSE ONKELZ - DopaminRH #181 - 2002
Das Wichtigste vorweg: „Dopamin“ wird polarisieren wie kaum ein ONKELZ-Album...
U.D.O. - Man And MachineRH #179 - 2002
„Man And Machine“ erinnert nicht nur vom Titel her an das zweite U.D.O-Album...
U.D.O. - Live In RussiaRH #174 - 2001
Es war Zeit. Zeit für ein U.D.O.-Livealbum. Vier Platten vor der Accept-Reunion...
BÖHSE ONKELZ - Ein böses Märchen aus 1000 finsteren NächtenRH #155 - 2000
Oha. "Ein böses Märchen..." präsentiert die ONKELZ rundum erneuert - und es f...
U.D.O. - HolyRH #150 - 1999
Wie schon in den News der letzten Ausgabe zu lesen war, orientiert sich das neue...
BÖHSE ONKELZ - Viva Los TiozRH #137 - 1998
Zwei Jahre nach dem letzten Studioalbum "E.I.N.S." legen die ONKELZ nach: "Viva ...
U.D.O. - No LimitsRH #132 - 1998
Bereits das letztjährige Comeback-Album "Solid" war nicht von schlechten Eltern...
BÖHSE ONKELZ - Live In DortmundRH #125 - 1997
Am 23. November letzten Jahres spielten die ONKELZ in der Dortmunder Westfalenha...
U.D.O. - SolidRH #119 - 1997
Eines ihrer Probleme wird die definitive Metalstimme Udo Dirkschneider auch beim...
BÖHSE ONKELZ - E.I.N.S.RH #115 - 1996
Man könnte es sich einfach machen und schlichtweg behaupten, daß die neue ONKE...
BÖHSE ONKELZ - Böhse Onkelz
Wenn eine erfolgreiche Band die Plattenfirma wechselt, ist die alte erst einmal ...
BÖHSE ONKELZ - Gehasst, verdammt. vergöttert... die letzten JahreRH #92 - 1994
Die BÖHSEN ONKELZ höre ich mir persönlich immer dann am liebsten an wenn s mi...
BÖHSE ONKELZ - Böhse Onkelz (Schwarz & Weiß)RH #79 - 1993
Ein schlichtes weißes Cover und ein pechschwarzes, beide versehen mit Blindensc...
BÖHSE ONKELZ - Heilige LiederRH #67 - 1992
Die BÖHSEN ONKELZ in den Media Control-Charts - und dann auch noch in den Top T...
BÖHSE ONKELZ - Wir ham' noch lange nicht genug!RH #54 - 1991
"Waisenknaben sind wir bestimmt nicht, und wir sind uns bewußt, Dinge gesagt un...
U.D.O. - TimebombRH #49 - 1991
Man kann ja zu Udo Dirkschneider stehen, wie man will, aber man muß anerkennen,...
U.D.O. - Faceless WorldRH #37 - 1990
Man könnte es sich einfach machen und behaupten, daß die neue U.D.O. genauso k...
U.D.O. - Mean MachineRH #31 - 1989
Mit seinem ersten Solo-Album "Animal House" trat Udo Dirkschneider schon vor Jah...
U.D.O. - Animal HouseRH #24 - 1987
Udo Dirkschneiders Ausstieg (Rausschmiß?) bei Accept und die damit verbundenen ...