RH #126Interview

SLO BURN

Der Doctor und das liebe Vieh

Was für einen Unterschied doch ein, zwei Jährchen machen können! Es ist noch gar nicht so lange her, da drückte John Garcia auf dem Community College im heimischen Palm Springs die Schulbank, um für sein Diplom in Tiermedizin zu studieren. Das Leben als Rock´n´Roll-Gypsy hatte der Mann nach acht Jahren und vier größtenteils brillanten Alben mit der Wüsteninstitution Kyuss ein für allemal - so schien es zumindest - an den berühmten Nagel gehängt.

 

Das war 1995. Ziemlich genau zwei Jahre später sehen die Dinge für Garcia leicht anders aus. Die Fauna in und um das Rentnerparadies wird bis auf weiteres ohne Dr. Garcia, V.D. auskommen müssen, denn John ist wieder genau dort, wo er hingehört: vor ein Mikrophon und auf den Bühnen dieser Welt! Diesmal als Frontmann von SLO-BURN, die mit ihrer Debüt-EP „Amusing The Amazing“ zu den angesagtesten US-Newcomern gehören.

"Irgendwann hat´s mich einfach wieder gepackt", gesteht der charismatische Sänger im Hollywood-Office seiner Plattenfirma. "Ich fing an, mit ein paar Leuten rumzujammen, als Chris, Brady und Damon anfragten, ob ich nicht mal runterkommen könnte. Also ging ich hin, und da passierte es: Dieses gewisse Etwas, dieses Feeling, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hatte, war auf einmal da. Ich mochte die Musik, und es machte Spaß, dazu zu singen - so I rolled with it!"

Und wie! Raus aus der Garage und rein in die Clubs. Garcia, die beiden Gardenia-Gründer Chris Hale (g.) und Brady Houghton (dr.) sowie Bassist Damon Garrison...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen