RH #125Interview

HYPOCRISY

Der letzte Donnerschlag

Man soll´s ja nicht für möglich halten: Da liefern HYPOCRISY mit „The Final Chapter“ gerade ihr mit Abstand bestes Album ab, das schon sehr bald zur Kategorie der Death Metal-Klassiker zählen dürfte, und verkünden dann zeitgleich, daß dies ihre letzte Scheibe sein soll. Kann ja wohl nicht wahr sein! Frank Albrecht versuchte zu ergründen, was dahintersteckt, und machte sich auf den Weg in ein schwedisches Nest namens Pärlby, die Homebase von HYPOCRISY.

Pärlby ist ein wirklich wunderhübsches Fleckchen Erde. Ringsherum sieht man nur Wälder, Hügel, glasklare Bäche und zahllose kleine Seen, nur ab und zu tauchen mal ein paar Häuser oder kleinere Ortschaften auf. Peter Tägtgrens Abyss-Studio liegt direkt am Ufer eines solchen Sees - man kann quasi das Fenster öffnen und die Angelrute auswerfen. Und auch sein Wohnhaus, das umgerechnet gerade mal 50.000 Mark gekostet hat, ist nur einen Steinwurf vom Ufer entfernt. So läßt sich´s leben - und vor allem in Ruhe arbeiten. Kein Wunder, daß so viele Bands gesteigerten Wert darauf legen, hier ihre Platten aufnehmen zu dürfen. Dementsprechend voll ist auch Tägtgrens Terminkalender. Zudem baut sich der Mann gerade im gleichen Gebäudekomplex ein zweites, größeres Studio mit einem 32-Kanal-Mischpult, um auch aufwendigere Produktionen durchführen zu können. Es liegt somit auf der Hand, daß sich Tägtgren zugunsten seiner Produzenten-Karriere vom aktiven Musiker-Dasein verabschieden will.

"Es ist einfach so, daß ich von vielen Dingen die...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT18.10.2018WiesbadenSchlachthofTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT19.10.2018StuttgartLKATickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT20.10.2018MünchenBackstage Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT24.10.2018AT-WienArena Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT26.10.2018GeiselwindMusic Hall Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT28.10.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT05.11.2018HamburgDocksTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT14.11.2018BerlinKesselhausTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT15.11.2018DresdenEventwerkTickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT16.11.2018OberhausenTurbinenhalle Tickets
KATAKLYSM + HYPOCRISY + THE SPIRIT17.11.2018LeipzigHellraiserTickets
DIMMU BORGIR + HYPOCRISY + KORPIKLAANI + SOILWORK + RISE OF THE NORTHSTAR + IMPALED NAZARENE + GAAHLS WYRD + ALKALOID + DORNENREICH21.07.2019
bis
27.07.2019
SLO-TolminMETALDAYSTickets

ReviewsHYPOCRISY

End Of DisclosureRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (43:52) Das dreckige Dutzend ist voll. Mit „End Of Discl...
Hell Over Sofia - 20 Years Of Chaos And ConfusionRH #295 - 2011
(Nuclear Blast/Warner) Eine DVD, die für jeden etwas bietet. Wer primär Wert ...
A Taste Of Extreme DivinityRH #270 - 2009
Trotz der langen Pause knüpfen HYPOCRISY auf ihrem neuesten Output genau da an,...
VirusRH #221 - 2005
(44:33) Das Opening-Doppel des neuen Hypo-Langeisens ist ganz großes Death-Met...
The ArrivalRH #202 - 2004
(40:28) Der Vorwurf wird sicherlich auftauchen: Dieses Album sei pure Berechnun...
Catch 22RH #178 - 2002
HYPOCRISY gehören zu der Sorte Bands, bei der man nie weiß, was sie als nächs...
10 Years Of Chaos And ConfusionRH #172 - 2001
Ehre, wem Ehre gebührt: Zum zehnjährigen Bandjubiläum von HYPOCRISY lässt si...
Into The AbyssRH #159 - 2000
Diese phantastische Band wollten Peter Tägtgren und seine beiden Mitglieder der...
HypocrisyRH #145 - 1999
Der Neuanfang ist also vollzogen. HYPOCRISY machen weiter, und dem Longplayer, d...
Hypocrisy Destroys WackenRH #142 - 1999
Ursprünglich hatte Mister Tägtgren ja mal vorgehabt, eine CD mit unveröffentl...
The Final ChapterRH #125 - 1997
Wow, was für ein Brett!!! HYPOCRISY setzen mit dieser Scheibe neue Maßstäbe i...
AbductedRH #105 - 1996
Schon erstaunlich, was aus Peter Tägtgren und seinen HYPOCRISY-Jungs geworden i...
The Fourth DimensionRH #88 - 1994
Ein erstaunlicher Wandel hat sich im Hause HYPOCRISY vollzogen. Galt der Name di...
Inferior DevotiesRH #82 - 1994
Schon seit ein paar Wochen auf dem Markt ist die neue Mini-CD der zum Trio gesch...
Osculurn ObscenumRH #75 - 1993
Noch nicht mal ein Jahr ist seit dem Release des schrecklichen HYPOCRISY-Erstlin...
PenetraliaRH #67 - 1992
Beim ersten Durchlauf klingt das, was die schwedischen Todesmetaller HYPOCRISY d...
Hypocrisy Live and Clips
Tödlichstes Todesmetall auf DVD? Da sag´ ich nicht nö! Im Falle von HYPOCRISY...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen