RH #121Titelstory

DIE KRUPPS

Visionäre

DIE KRUPPS sind mittlerweile eine Institution. Vorangetrieben von Mainman Jürgen Engler, haben die Düsseldorfer seit Anfang der Achtziger die organische Entwicklung von der EBM-Band zum Trendsetter der europäischen Crossover-Szene vollzogen. Seit Lee Altus, ehemals Gitarrist und Hauptsongwriter der Bay Area-Thrasher Heathen, bei den KRUPPS die sechs Saiten bedient, hat die Band zudem einen starken Zulauf aus der Metal-Szene erhalten. Grund genug, dem ausgewiesenen Metaller im KRUPPS-Camp ausführlich auf den Zahn zu fühlen...

 

Wir erinnern uns: "Die Krupps II - The Final Option" (1993) war das erste Album, zu dem Lee Altus seine Gitarrenriffs beisteuerte. Ein Scheibchen, bei dem der Integrationsprozeß noch nicht endgültig vollzogen war, dem jedoch mit "The Final Remixes" (1994) und vor allem mit "Odyssey Of The Mind" (1995) bahnbrechende Veröffentlichungen folgten. DIE KRUPPS haben mittlerweile einen völlig eigenständigen Sound entwickelt, der von der Kombination aus Techno-Grooves und brachialen Metal-Riffs dominiert wird und den Bekanntheitsgrad der Band bis zum endgültigen Durchbruch gesteigert hat. "Paradise Now" - die aktuelle Scheibe des Quintetts - setzt an diesem Punkt an: Was da aus Lees Heim-P.A. dröhnt und mittlerweile in jedem Plattenladen erhältlich sein dürfte, kann nur mit dem Prädikat "Spitzenklasse" umschrieben werden. Zumal DIE KRUPPS anno 1997 heftiger und kompromißloser denn je klingen. Kommerzielle Zugeständnisse sucht man vergeblich, was beweist, daß die Band ihren eigenen Weg geht und vor Selbstvertrauen nur so strotzt. Oder doch nicht? Lee Altus wirkt nervös und ist sichtbar erleichtert, daß das Album schon beim ersten Durchlauf zu überzeugen weiß. ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

IN EXTREMO + SCHANDMAUL + EISBRECHER + ELUVEITIE + FIDDLER'S GREEN + DIE KRUPPS + KORPIKLAANI + DRITTE WAHL + RUSSKAJA + OMNIA + u.v.m.04.09.2015
bis
05.09.2015
St. Goarshausen, Freilichtbühne LoreleyIN EXTREMO - 20 WAHRE JAHRETickets
DIE KRUPPS26.04.2018BerlinKesselhausTickets
DIE KRUPPS29.04.2018DüsseldorfZakkTickets