RH #121Interview

FAITH NO MORE

Ein Tintenfisch ohne Arme ?

Neuer Gitarrist, neues Glück - oder auch nicht. Das "Album Of The Year", wie FAITH NO MORE ihren neuen Longplayer nennen, haben die Crossover-Pioniere jedenfalls nicht abgeliefert. Soviel steht bereits im Mai fest.

Daß der Titel nicht ganz ernst gemeint ist, dürfte jedem klar sein, der den FAITH NO MORE-Humor kennt. Daß er jedoch fast schon ironisch wirkt, war nicht unbedingt zu erwarten. Und daß überhaupt noch ein weiteres FAITH NO MORE-Album erscheinen würde, auch nicht. Schließlich bekam die Band nach der Trennung von Jim Martin einfach kein festes Line-up mehr zusammen. Das grandiose "King For A Day, Fool For A Lifetime"-Album geriet zum relativen Flop, und zudem verzettelten sich die Musiker in diversen Nebenprojekten:

- Keyboarder Roddy Bottum gründete vor zwei Jahren zusammen mit der ehemaligen Sister Double Happiness-Drummerin Lynn Perko Imperial Teen, die letztes Jahr ein eher unspektakuläres College-Rock-Album veröffentlichten und angeblich dieser Tage bereits mit dem Zweitwerk aufwarten;

- Drummer Mike "Puffy" Bordin spielte zuletzt in der Live-Band von Ozzy Osbourne,

- und Sänger Mike Patton widmete sich neben seinem Side-Projekt Mr. Bungle, mit dem er ’96 ein zweites Album einspielte und u.a. in Deutschland tourte, auch noch seiner Solo-Karriere, bei der er mit Gastmusikern wie John Zorn in die Jazz-Richtung tendiert.

Doch wie heißt es so schön? Totgesagte leben länger. Meint auch Mike Patton:

"FAITH NO MORE haben sich nie aufgelöst und hatten für uns immer...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen