RH #120Interview

ULI JON ROTH

Fly As High As The Sky

Yngwie Malmsteen gerät schon beim bloßen Erwähnen seines Namens ins Schwärmen, Marty Friedman gibt offen zu, einen Großteil seiner Licks bei ihm geklaut zu haben, und Nachwuchs-Gunslinger von Death Metal-Spezialist James Murphy bis hin zu Bruce Dickinson-Sidekick Roy Z bezeichnen ihn als ihre größte Inspirationsquelle. Die Rede ist von ULI JON ROTH, neben Michael Schenker der bedeutendste deutsche Gitarrist aller Zeiten und so ganz nebenbei eines der letzten wirklichen Kunstgenies des 20. Jahrhunderts.

Große Worte, von denen aber jede Silbe gerechtfertigt ist, wenn man weiß, daß der gute Ruf des sagenumwobenen ehemaligen Scorpions-Klampfers weit über die sechs bzw. sieben Saiten seiner legendären Sky-Gitarre hinausgeht. Immer wieder trat er auch als Pianist, Violinist, Fotograf, Maler, Computergraphiker und Gitarrendesigner in Erscheinung - ganz zu schweigen von all den Hüten (Komponist, Texter, Arrangeur, Produzent und Engineer), die sich der Wahl-Engländer für die Umsetzung seines bisher ambitioniertesten Projektes, des Sky Of Avalon-Mammutwerkes „Symphonic Legends“, aufgesetzt hat.

Ursprünglich für den japanischen Markt produziert, wo Roth spätestens seit dem ´78er Scorps-Liveknaller „Tokyo Tapes“ Gottstatus besitzt, ist das Sky Of Avalon-Debüt „Prologue To The Symphonic Legends“ ein Jahr später nun auch in unseren Breitengraden erhältlich. Allerdings gibt „Prologue...“, wie der Titel schon verrät, nur einen Vorgeschmack auf das, was der Maestro und sein Sky-Ensemble uns...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ULI JON ROTH14.12.2018Mannheim7er ClubTickets
ULI JON ROTH16.12.2018HamburgGrünspan Tickets
ULI JON ROTH18.12.2018HannoverCapitolTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen