RH #120Crossfire

MACHINE HEAD, BIOHAZARD

Crossfire

 

Eine neue Runde unseres beliebten Ratespiels: Diesmal unterzogen sich unserem Hörtest Robb Flynn und Logan Mader von Machine Head und Evan Seinfeld von Biohazard.

 

 

ENTOMBED - Parasight

 

Robb: »Erkenn´ ich nicht. Entombed? Die habe ich ganz anders in Erinnerung. Ist ziemlich rock´n´rollig, gefällt mir aber ziemlich gut. Ich fand auch schon „Wolverine Blues“ echt klasse. ´Hollowman´ ist ja wohl super-heavy.«

Logan: »Ja, das ist echt gut. Kann ich die Promo-CD haben?«

Evan: »Cool, mach´ mal lauter. Oh, das sind Entombed? Mit denen haben wir schon oft zusammen gespielt. Man kann die Wurzeln der Band noch erkennen, aber die Jungs haben sich ganz schön weiterentwickelt.«

 

GURD - Fever Of Pain

 

Robb: »Sehr amtlicher Groove. Erinnert mich ziemlich stark an Prong mit einer ordentlichen Prise Hardcore. Das sind Gurd? Den Namen hab´ ich schon mal gehört.«

Logan: »Würde ich mir auch zu Hause auflegen.«

Evan: »Die kenn´ ich, das sind Gurd. Hab´ ich letztes Jahr live gesehen, als sie mit Schweisser spielten. Gute Band; die haben sehr viel Energie und sind sehr heavy. Bei diesem Song sind sie offensichtlich von Prong beeinflußt worden.«

 

W.A.S.P. - The Horror

 

Robb: »Sind das Queensryche? Das Intro klang recht spannend, führte aber im Endeffekt nirgendwohin.«

Logan: »Ja, stimmt. Als der Drummer tempomäßig zulegte, dachte ich, daß der Song jetzt richtig schnell werden würde. Und jetzt dieses orientalische Gedudel...«

Robb: »Waaaas? Das sind W.A.S.P.?? Habe ich letztens...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

MACHINE HEAD - Bloodstone & DiamondsRH #330 - 2014
Nuclear Blast/Warner (69:02)Der Opener ´Now We Die´ gibt die Richtung des mitt...
MACHINE HEAD - Machine F**king Head LiveRH #307 - 2012
Roadrunner/Warner (91:20) Es waren die Shows im Vorprogramm von Metallica und v...
BIOHAZARD - Reborn In DefianceRH #297 - 2012
Nuclear Blast/Warner (55:04) Das mit viermonatiger Verspätung veröffentlichte...
MACHINE HEAD - Unto The LocustRH #293 - 2011
Roadrunner/Warner (49:08) Wie kann man „The Blackening“ toppen, ein Album, ...
MACHINE HEAD - The BlackeningRH #239 - 2007
(61:09) Im MACHINE HEAD-Lager gab es sicherlich den Gedanken, „The Blackening...
BIOHAZARD - Means To An EndRH #220 - 2005
(33:49) Nach dem staubtrocken produzierten und räudig bretternden „Kill Or B...
MACHINE HEAD - Through The Ashes Of EmpiresRH #199 - 2004
(53:40) Dieses Album hatte (fast) keiner auf der Rechnung. Seien wir mal ehrlic...
MACHINE HEAD - HellaliveRH #190 - 2003
(78:19) Von voreiligen Pessimisten bereits abgeschrieben, stellten MACHINE HEAD...
BIOHAZARD - Kill Or Be KilledRH #189 - 2003
(36:35) Jessas, sind die böse! Als mir der Opener ´World On Fire´ aus den Bo...
MACHINE HEAD - SuperchargerRH #173 - 2001
Schon der wuchtige, von einem typischen Bay Area-Riff eingeleitete und äußerst...
BIOHAZARD - UncivilizationRH #172 - 2001
Mit ihrem sechsten Studio-Longplayer werden BIOHAZARD so manchem alten Fan ein b...
MACHINE HEAD - The Burning RedRH #147 - 1999
Selten wurde im Vorfeld einer Platten-Veröffentlichung dermaßen spekuliert. Is...
BIOHAZARD - New World DisorderRH #143 - 1999
Kaum, daß der große Neo-Hardcore-Trend vorüber ist, steigt die Anzahl der Leu...
MACHINE HEAD - The More Things Change...RH #119 - 1997
Selten ist der Nachfolger zu einem Debüt-Album dermaßen herbeigesehnt worden w...
BIOHAZARD - Mata LeaoRH #109 - 1996
Sind Sie müde und abgeschlafft? Leiden Sie unter Trägheit? Haben Sie Schwierig...
MACHINE HEAD - Burn My EyesRH #87 - 1994
Auferstanden aus den Ruinen von Vio-Lence ist Gitarrero Robb Flynn, der hier mit...
BIOHAZARD - A State Of The World AddressRH #84 - 1994
Perfekter hätten es BIOHAZARD nicht machen können. Etwas zugänglicher, etwas ...
BIOHAZARD - Urban DisciplineRH #66 - 1992
In New York streiten sich die Szene-Gazetten derzeit darüber, wer denn nun die ...
BIOHAZARD - BiohazardRH #47 - 1990
Alte Bekannte legen ihr Debüt-Vinyl vor. Alte Bekannte, weil wir schon die beid...
BIOHAZARD - Urban Discipline1992
Die New Yorker Hardcore-Szene sah es gar nicht so gerne, dass Anfang der Neunzig...
MACHINE HEAD - Burn My Eyes1994
Lange hatte es gedauert, bevor Robb Flynn mit seiner neuen Band MACHINE HEAD die...
MACHINE HEAD - MACHINE HEAD - Elegies
(Roadrunner) Zwei Jahre nach dem Release der "Hellalive"-Scheibe gibt's aus d...