RH #119Interview

MICHAEL SCHENKER GROUP (MSG)

Attack of the Mad Businessman ?

Zugegeben, eine MICHAEL SCHENKER-Story alle Jahre wieder mit der abgedroschenen „Attack Of The Mad Axeman“-Phrase zu beginnen, riecht so richtig schön nach Klischee. Andererseits hat sich Rudolfs kleiner Bruder 1981 auf der zweiten MSG-Scheibe selbst mal freiwillig so betitelt - und lag damit womöglich näher an der Wahrheit als beabsichtigt...

Ob nun im positiven oder negativen Sinne: Das kleine Präfix „mad“ begleitet den blonden Hannoveraner jetzt schon seit seiner Zeit bei UFO:

- „Mad“ wie in „ein wahnsinnig begabter Gitarrist und Songwriter, dessen Stil absolut einmalig ist“

- und „mad“ wie in „ein wagemutiger Musiker, der verrückt genug ist, der Industrie den ausgestreckten Mittelfinger ins Gesicht zu halten und sein eigenes Label zu gründen“.

Dazu kommt noch Schenkers jüngster Faux-pas, zumindest dürften das die meisten Fans so sehen, als der Mann einem über alle Erwartungen erfolgreichen UFO-Comeback nach nur einem Album, „Walk On Water“, durch seinen abrupten Ausstieg in einer vermeintlichen Nacht- und Nebelaktion ein vorzeitiges Ende bereitete.

Mittlerweile segelt Schenker bekanntlich wieder unter der MSG-Flagge, hat in Japan über Zero ein neues Studioalbum mit dem Titel „Written In The Sand“ veröffentlicht und begeistert seine Gefolgschaft, wenn auch bisher nur in Amerika, derzeit livehaftig unter dem Motto „The Michael Schenker Story“ mit einer Highlights-only-zwei-Stunden-plus-x-Retrospektive.

Trotzdem drängt sich die Frage auf, Michael...

"...warum...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsMICHAEL SCHENKER GROUP (MSG)

Arachnophobiac
(52:24) Manchmal straft Gott, indem er Herzenswünsche erfüllt! Wie lange habe...
Be Aware Of Scorpions
„Be Aware Of Scorpions“ - der Titel des neuen MSG-Albums lässt sofort aufho...
Dreams And Expressions
(43:00) Michael Schenker ist und bleibt ein Gitarrengott, auch wenn er uns in le...
Adventures Of The Imagination
Mit seiner abgefahrenen blonden Mähne und seiner schwarzweißen Flying V als Tr...
MSG Live/Unforgiven World Tour
Schenker-Fans sollten nach der Einfuhr dieses tollen Doppelsets eigentlich keine...
The Unforgiven
Es gibt mitunter Aufnahmen, die kann man sich auch beim zehnten oder zwölften M...
The Michael Schenker Story Live
Bereits etwas älter, aber einfach viel zu gut, um übergangen zu werden, ist da...
BBC Radio One Live In Concert
Ich weiß nicht, wer sich bei der BBC dazu entschieden hat, innerhalb kürzester...
Thank You
Bei "Thank You" handelt es sich - wie ihr auch an anderer Stelle dieses Heftes i...
Unplugged "Live"
Aus, Ende, Schluß, vorbei - MSG gibt's nicht mehr, und die Anzeichen sprechen d...
MSG
Fiel bei der Singleauskoppelung 'Nightmare' die Instrumentierung recht sparsam a...
Nightmare
Auch der Maestro himself, MICHAEL SCHENKER, zeigt sich von der Manie, Songs in a...
Save Yourself
Etwas härter und deutlich gitarrenorientierter sollte sie ja werden, die neue L...
Perfect Timing
Nach einer langen Pause ist der blonde deutsche Gitarrenheld wieder da, und zwar...
Rock Will Never Die
Auf vorliegender, im Gegensatz zu "One Night At Budokan" soundmäßig hervorrage...
Built To Destroy
Da ist sie also, die neue MSG. Der schnelle Opener 'Rock My Nights Away' kommt g...
MSG II
Dass Michael Schenker einer der begnadetsten Hardrock-Gitarristen aller Zeiten i...
Michael Schenker Group1980
Nach seinem Scorpions-Intermezzo und der zehnjährigen Zugehörigkeit zur britis...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen