RH #117Crossfire

ANNIHILATOR, AMORPHIS

Crossfire

 

mit Esa Holopainen (AMORPHIS) und Lou Bujdoso (ANNIHILATOR)

 

Wenn Finnland auf Kanada trifft und die Begegnung dann auch noch 5:3 lautet, handelt es sich in der Regel um ein hart umkämpftes Eishockeymatch. Nur um die Ehre ging es bei einer weiteren Partie unseres beliebten Crossfire-Ratespiels zwischen AMORPHIS-Gitarrist Esa Holopainen und ANNIHILATOR-Basser Lou Bujdoso, die der Finne auch ohne rustikale Crosschecks locker für sich entscheiden konnte. Als Hauptschiedsrichter fungierte Hessenkaiser Buffo.

 

 

MANOWAR - The Power (1:0)

 

Esa: »Manowar! Die Jungs gehörten zusammen mit Maiden und Purple zu den ersten Metal-Acts, auf die ich abgefahren bin. Leider hat mir schon die letzte Scheibe nicht gefallen, und auch dieser Song haut mich nicht um. Ich steh´ halt mehr auf Alben wie „Fighting The World“ oder „Hail To England“. Trotzdem werde ich mir die neue CD eventuell besorgen, da ich mich immer noch für die Band interessiere. Zumal ich den Sänger nach wie vor geil finde.«

Lou: »Straighter, von den achtziger Jahren beeinflußter Metal, wie man ihn bei uns in Kanada nur noch selten hört. Laß mich raten: sind das vielleicht Warrel Dane und seine Nevermore? Ah, Manowar! Von denen kenne ich leider gar nichts.«

 

C.O.C. - Wiseblood

 

Esa: »Was, die neue C.O.C.? Auf die Scheibe habe ich sehnsüchtig gewartet, weil mir schon „Deliverance“ sehr gut gefallen hat. Auch das Down-Album, bei dem ja Pepper mitgewirkt hat, fand ich klasse, obwohl mir Phil Anselmos Gesang...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL13.11.2017HannoverMusikzentrum Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL14.11.2017BerlinAstraTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL20.11.2017AT-WienArena Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL22.11.2017WiesbadenSchlachthofTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL23.11.2017MünchenBackstage Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL24.11.2017SaarbrückenGarageTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL25.11.2017StuttgartLKATickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL27.11.2017NürnbergLöwensaal Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL28.11.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL02.12.2017CH-FribourgFri-SonTickets
TESTAMENT + ANNIHILATOR + DEATH ANGEL09.12.2017OberhausenTurbinenhalle Tickets

Reviews

ANNIHILATOR - Triple ThreatRH #358 - 2017
(UDR/Warner)Wie der Titel schon andeutet, beinhaltet das neue ANNIHILATOR-Blu-ra...
AMORPHIS - AMORPHIS – DIE OFFIZIELLE BIOGRAFIERH #346 - 2016
Markus Laasko(Edition Roter Drache)Die Band aus dem Land der tausend Seen feiert...
ANNIHILATOR - Suicide SocietyRH #341 - 2015
UDR/Warner (45:12)Als die Neuigkeit die Runde machte, dass Jeff Waters mal wiede...
AMORPHIS - Under The Red CloudRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (50:02)AMORPHIS setzen mit „Under The Red Cloud“ den au...
ANNIHILATOR - FeastRH #316 - 2013
UDR/EMI (49:42) Nachdem Jeff Waters auf den letzten beiden Longplayern ein weni...
AMORPHIS - CircleRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (46:27) Zugegeben, ich war mir im Vorfeld nicht sicher, ob...
AMORPHIS - The Beginning Of TimesRH #289 - 2011
Nuclear Blast/Warner (54:44) AMORPHIS haben mit „Eclipse“, „Silent Waters...
AMORPHIS - Magic & Mayhem - Tales From The Early Years
Nuclear Blast/Warner (60:42) Die Jubiläumsfeierlichkeiten im Hause AMORPHIS ...
ANNIHILATOR - AnnihilatorRH #277 - 2010
Earache/Soulfood (48:50) Heureka, die wollen´s aber wissen! Die ersten drei ...
AMORPHIS - SkyforgerRH #265 - 2009
Nuclear Blast/Warner (47:45) Kollege Himmelstein hat es in den News unserer l...
AMORPHIS - Silent WatersRH #244 - 2007
Nuclear Blast/Warner (46:56)Eine Frage hat sich bei AMORPHIS nie ernsthaft geste...
ANNIHILATOR - MetalRH #240 - 2007
Steamhammer/SPV (55:03) Obwohl ANNIHILATOR beständig Qualitätsware abliefern,...
AMORPHIS - EclipseRH #226 - 2006
(47:54) - Folk Metal/Rock - Halleluja, AMORPHIS rocken wieder! Das vorletzte A...
ANNIHILATOR - Schizo DeluxeRH #223 - 2005
Böse Zungen mögen ja behaupten, dass „Schizo Deluxe“ eine passende Beschre...
ANNIHILATOR - All For YouRH #205 - 2004
(56:03) Neues Label, neues Glück. Und im Falle von ANNIHILATOR auch mal wieder...
ANNIHILATOR - The OneRH #204 - 2004
(16:42) Hinterließ das Live-Album der Kanadier wegen der etwas zu euphorisch g...
AMORPHIS - Far From The SunRH #193 - 2003
(43:53) Reisende soll man nicht aufhalten. Bei AMORPHIS würde das auch keinen ...
ANNIHILATOR - Double Live AnnihilationRH #191 - 2003
(92:51) Normalerweise bringen Bands gerne dann Live-Alben heraus, wenn sie eine...
ANNIHILATOR - Waking The FuryRH #179 - 2002
Tightes Geschrattel, gnadenloses Gebrettere bis zum Anschlag und schwergewichtig...
AMORPHIS - Am UniversumRH #167 - 2001
(49:48) Ähnlich wie Paradise Lost, Moonspell, Sentenced oder Therion haben auch...
ANNIHILATOR - Carnival DiablosRH #165 - 2001
(59:45) Ein wenig gespannt war ich schon, wie sich Joe Comeau als Leadsänger vo...
ANNIHILATOR - Criteria For A Black WidowRH #145 - 1999
Ah, yes! Diesen Monat zeigt sich der Metal von seiner besten Seite, was ein Blic...
AMORPHIS - TuonelaRH #143 - 1999
Top oder Flop? Sekt oder Selters? Die Finnen sind mit ihrem vierten Longplayer a...
ANNIHILATOR - RemainsRH #123 - 1997
Befindet sich Jeff Waters auf dem Industrialtrip? Steht der begnadete Metal-Gita...
AMORPHIS - My KanteleRH #123 - 1997
Derartige EPs haben grundsätzlich einen faden Beigeschmack, weil man das Gefüh...
ANNIHILATOR - In Command (Live 1989-1990)RH #116 - 1996
Was für ein Brett! So und nicht anders muß Thrash Metal klingen. "In Command" ...
AMORPHIS - ElegyRH #109 - 1996
Endlich ist es da, das neue Album von AMORPHIS, die damit ein Meisterwerk ablief...
ANNIHILATOR - Refresh The DemonRH #107 - 1996
Nichts Neues bei Waters. Auch auf seinem fünften Studioalbum fährt der Gitarre...
AMORPHIS - Black Winter DayRH #94 - 1994
Für die Auskopplung einer EP konnten die Finnen keinen besseren Song als 'Black...
ANNIHILATOR - King Of The KillRH #89 - 1994
Wer ohne Vorwarnung das neue Album von ANNIHILATOR in den Player steckt, wird es...
ANNIHILATOR - Bag Of TricksRH #86 - 1994
Man kennt das ja: Wechselt eine erfolgreiche Band das Label (im Falle ANNIHILATO...
AMORPHIS - Tales From The Thousand LakesRH #85 - 1994
Als Paradise Lost 1991 ihr Album "Gothic" herausbrachten, war ihnen mit Sicherhe...
ANNIHILATOR - Set The World On FireRH #72 - 1993
Endlich! Das heißersehnte Scheibchen der kanadischen Thrashgötter! Eine der we...
AMORPHIS - The Karelian IsthmusRH #70 - 1992
Aus Finnland kommen AMORPHIS mit ihrem Erstling "The Karelian Isthmus" (Klingt a...
ANNIHILATOR - Never, NeverlandRH #42 - 1990
Der Erstling der "kanadischen Metallica", "Alice In Hell", war das bestverkaufte...
ANNIHILATOR - Alice In HellRH #31 - 1989
Das Speed-Debüt des Jahres kommt aus dem Hause Roadrunner. Kopf von ANNIHILATOR...
AMORPHIS - Tales From The Thousand Lakes1994
Die Zeit war reif für etwas Neues: Der Death Metal lag im Sterben, jede weitere...
ANNIHILATOR - Alice In Hell1989
Fünf Jahre lang hatte Jeff Waters schon im Underground gewerkelt, ehe er endlic...