RH #116Tourtagebuch

BÖHSE ONKELZ, RINDERWAHNSINN

Der Orkan tobt übers Land

Bombendrohungen, Polizeieskorten, Wutanfälle, Wurfgeschoßregen, indizierte Lieder und besetzte Häuser - es war mächtig was los auf der Deutschland-Tour der BÖHSEN ONKELZ. Für Rock Hard auch in den heikelsten Situationen immer auf Ballhöhe: Frank Steinert und Christian Grulke, die mit ihrer Combo RINDERWAHNSINN für die Frankfurter Kontroversos eröffneten.

 

Emden, Nordseehalle

 

Nachdem wir von Frankfurt bis 100 Kilometer vor Emden gefahren sind und die erste Nacht in unserem Wohnmobil verbracht haben, schlagen wir gegen Mittag an der Nordseehalle auf. Uns werden die Ausmaße der Onkelz-Tour nun erst richtig bewußt: fünf fette Equipment-Trucks, zwei Nightliner fürs Personal, das Catering gleicht einem mobilen Restaurant. Die Crew ist bereits seit drei Tagen in Emden, um die gigantische Ton- und Lichtanlage im Gesamtwert von drei Millionen (!) Mark zu checken und zu programmieren. Am Start sind über 100.000 Watt Licht, 114 Lautsprecher, 32 Monitorboxen und ein Mischpult mit 56 Kanälen.

Wir werden von allen freundlich begrüßt; die Toncrew ist total nett und holt aus der Anlage das Optimale für uns heraus. Nach kurzem Soundcheck und kulinarischen Catering-Hochgenüssen beginnt das Warten auf den ersten Gig als Support für die Onkelz.

Beim Einlaß grölen die meisten Fans schon Onkelz-Lieder, geben sich anständig die Kante und kaufen Shirts. Als das Licht ausgeht, wird die Meute richtig laut: "Wir woll'n die Onkelz seh'n, lalalalala." Uns geht ein bißchen die Düse. Punkt halb acht...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

BÖHSE ONKELZ - MementoRH #355 - 2016
Matapaloz/Tonpool (58:24)Wenn die Band darauf hinweist, dass einige Songs auf d...
BÖHSE ONKELZ - Nichts ist für die EwigkeitRH #333 - 2015
DVD DES MONATS (Tonpool)Halbe Sachen waren noch nie ihr Ding: Als sich die BÖH...
BÖHSE ONKELZ - Lieder wie OrkaneRH #297 - 2012
3R/Tonpool (232:54 + DVD) Es entspricht dem Selbstverständnis der Onkelz, den ...
BÖHSE ONKELZ - Onkelz wie wir
(32:22) Eins vorweg: Wer die Urversion von „Onkelz wie wir“ bereits im Rega...
BÖHSE ONKELZ - Live in HamburgRH #216 - 2005
(150:48) Nicht nur die Verpackung von „Live in Hamburg“ („achtseitiges“...
BÖHSE ONKELZ - AdiosRH #208 - 2004
(57:04 & Bonus-DVD) In allerletzter MInute erreichte uns das neue ONKELZ-Album ...
BÖHSE ONKELZ - DopaminRH #181 - 2002
Das Wichtigste vorweg: „Dopamin“ wird polarisieren wie kaum ein ONKELZ-Album...
RINDERWAHNSINN - Kampf der Welten
Noch vor zwei Ausgaben moserte ich im Die Allergie-Review darüber, dass man von...
BÖHSE ONKELZ - Ein böses Märchen aus 1000 finsteren NächtenRH #155 - 2000
Oha. "Ein böses Märchen..." präsentiert die ONKELZ rundum erneuert - und es f...
BÖHSE ONKELZ - Viva Los TiozRH #137 - 1998
Zwei Jahre nach dem letzten Studioalbum "E.I.N.S." legen die ONKELZ nach: "Viva ...
RINDERWAHNSINN - Herrscher
"Sie war so schön, so wunderschön. Sie hatte Geist...", singt Simon, Fronter v...
BÖHSE ONKELZ - Live In DortmundRH #125 - 1997
Am 23. November letzten Jahres spielten die ONKELZ in der Dortmunder Westfalenha...
BÖHSE ONKELZ - E.I.N.S.RH #115 - 1996
Man könnte es sich einfach machen und schlichtweg behaupten, daß die neue ONKE...
RINDERWAHNSINN - Vorhof zur Hölle
RINDERWAHNSINN wollen nicht unterhalten. Viel lieber packen sie dich am Arsch un...
BÖHSE ONKELZ - Böhse Onkelz
Wenn eine erfolgreiche Band die Plattenfirma wechselt, ist die alte erst einmal ...
BÖHSE ONKELZ - Gehasst, verdammt. vergöttert... die letzten JahreRH #92 - 1994
Die BÖHSEN ONKELZ höre ich mir persönlich immer dann am liebsten an wenn s mi...
RINDERWAHNSINN - B.R.E.T.T.
Klar, daß 'ne Band mit so 'nem Namen CowCore macht. Und da sie deutschsprachig ...
BÖHSE ONKELZ - Böhse Onkelz (Schwarz & Weiß)RH #79 - 1993
Ein schlichtes weißes Cover und ein pechschwarzes, beide versehen mit Blindensc...
BÖHSE ONKELZ - Heilige LiederRH #67 - 1992
Die BÖHSEN ONKELZ in den Media Control-Charts - und dann auch noch in den Top T...
BÖHSE ONKELZ - Wir ham' noch lange nicht genug!RH #54 - 1991
"Waisenknaben sind wir bestimmt nicht, und wir sind uns bewußt, Dinge gesagt un...